U23 Damen: Jenny Rissveds nicht zu schlagen U23 Damen: Jenny Rissveds nicht zu schlagen U23 Damen: Jenny Rissveds nicht zu schlagen

UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Damen

U23 Damen: Jenny Rissveds nicht zu schlagen

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Jenny Rissveds hat beim UCI Mountainbike Weltcup presented by Shimano in Albstadt im U23-Rennen ihren Erfolg von Nove Mesto wiederholt und ihren insgesamt dritten Weltcupsieg gefeiert.

Drei Runden lang duellierten sich Jenny Rissveds (Scott-Odlo) und Alessandra Keller (Strüby-BiXS), nachdem sich die beiden bereits in der ersten Runde vom übrigen U23-Damenfeld absetzen konnten. „Wir haben dann zusammen versucht, das Tempo hochzuhalten, damit wir den anderen keine Chance mehr geben", sagte Rissveds im Ziel. Das gelang auch. Rissveds Plan, in der dritten Runde anzugreifen, gelang erst im letzten Downhill der Runde. Sie nahm ein paar Sekunden mit in die vierte Runde und griff im nächsten Anstieg noch einmal an. Das war dann die Entscheidung. „Ich habe versucht, dran zu bleiben, musste dann aber meinen eigenen Rhythmus fahren. Nach Nove Mesto wusste ich, dass ich gut in Form bin. Schön, dass es diesmal aufs Podium gereicht hat", sagte die Zweitplatzierte Alessandra Keller.

Veranstalter Noch zusammen: In den ersten drei Runden fuhren Rissveds und Keller zusammen. 

Kate Courtney (Specialized) zeigte sich „sehr zufrieden“ mit ihren dritten Rang. Es war dieselbe Platzierung, die sie schon in Nove Mesto erreicht hatte. „Ich habe es am Anfang versucht, musste dann aber meinen eigenen Rhythmus fahren", so Courtney.

Lynn Sigel In der vierten Runde konnte sich die Schwedin Jenny Rissveds absetzen.

Sofia Wiedenroth mit Vario-Sattelstütze

Majlen Müller war als 17. die beste Deutsche im U23-Rennen von Albstadt. „In der ersten Runde ging es mir total schlecht, dann habe ich aber besser ins Rennen gefunden. Wenn es so weiter geht, ist es nicht schlecht", sagte die Fuji-Pilotin. Sie verbesserte sich von Startposition 27 um zehn Plätze und war damit drei Plätze besser als in Nove Mesto. Sofia Wiedenroth (AMG-Rotwild) war als einzige im Feld mit Teleskop-Sattelstütze unterwegs. So kann sie sich in den Downhills besser erholen und hat Reserven in brenzligen Situationen. Wiedenroth war lange auf Platz zwölf unterwegs, doch musste die Allgäuerin aufgeben, nachdem die Verpflegung nicht geklappt hatte.


Alle Infos und Ergebnisse finden Sie hier: www.albstadt-mtb-classic.de

Veranstalter Das Damen-Podium der U23 in Albstadt: Allesandra Keller, Jenny Rissveds und Kate Courtney (von links).

Gehört zur Artikelstrecke:

UCI Mountainbike Worldcup 2015 Albstadt


  • UCI Mountainbike Worldcup 2015 #2: Albstadt
    Wer kann Kulhavy und Neff schlagen?

    27.05.2015Nach dem Worldcup-Auftakt in Nove Mesto ist der Cross Country-Zirkus nach Albstadt gereist. Jaroslav Kulhavy und Jolanda Neff wollen ihre Leader-Jerseys verteidigen, Manuel Fumic ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt 2015: Damen
    Jolanda Neff mit Start-Ziel-Sieg – Grobert Sechste

    31.05.2015Die Schweizerin Jolanda Neff fährt in Albstadt von der ersten Runde allen davon und feiert ihren nächsten Elite-Sieg. Über den sechsten Platz darf sich Helen Grobert beim ...

  • UCI Mountainbike Worldcup 2015 Albstadt: Herren
    Absalon feiert 30. Worldcup-Sieg

    01.06.2015Julien Absalon profitiert von Nino Schurters Sturz kurz vorm Ziel und schraubt mit seinem Erfolg seine Rekordmarke auf 30. Worldcup-Siege. 15000 Zuschauer boten im Bullentäle eine ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Damen
    U23 Damen: Jenny Rissveds nicht zu schlagen

    31.05.2015Jenny Rissveds hat beim UCI Mountainbike Weltcup presented by Shimano in Albstadt im U23-Rennen ihren Erfolg von Nove Mesto wiederholt und ihren insgesamt dritten Weltcupsieg ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Herren
    U23 Herren: Spanier vorne, zwei Deutsche in Top 30

    31.05.2015Das U23-Rennen der Herren dominiert der Spanier Pablo Rodriguez Guede und siegt am Ende vor Romain Seigle (FRA) und Lars Forster (SUI). Ben Zwiehoff wird als 18. bester Deutscher.

Themen: 2015AlbstadtDamenRaceU23UCI Worldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die wichtigsten Enduro-Termine 2014 – Neu: European Enduro Series

    22.01.2014Enduro bekommt 2014 eine eigene Europa-Serie. Die European Enduro Series macht auch in Deutschland Station. Hier finden Sie die Termine der wichtigsten Enduro-Rennen im Überblick.

  • Steppenwolf Taiga FS Race

    15.04.2009Marathon-Racer mit gelungener Geometrie und durchweg solider Ausstattung, aber mit Fahrwerksschwächen und etwas Übergewicht.

  • BIKE MAG Spotify: 21 Lieblingssongs von Ines Thoma
    Die perfekte Playlist für den nächsten Roadtrip

    02.09.2019Zu Hause oder beim Sport geniest Ines Thoma am liebsten die Ruhe. Aber wenn die Enduro-Racerin ins Auto steigt um zu einem EWS-Rennen zu fahren, ist diese Playlist immer mit an ...

  • 20 Jahre Dolomiti Superbike Mountainbike-Marathon

    05.07.2014Das Dolomiti Superbike-Rennen findet am 12. Juli 2014 bereits zum 20. Mal statt. 4500 Starter sind für das Rennen in den Südalpen angemeldet. Einige davon bereits zum 20. Mal.

  • Haibike Race Star SL

    20.04.2010Die solide Ausstattung kann dem Haibike nicht über gewisse Defizite hinweghelfen. Für ein Marathon-Fully zu schwer.

  • UCI MTB XC-Worldcup Nove Mesto 2021: Short Track
    Worldcup: van der Poel und Batten im Short Track vorne

    14.05.2021Mit den Short-Track-Rennen ist der zweite XC-Worldcup in Nove Mesto gestartet. Haley Batten siegt, Ferrand-Prevot stürzt. Mathieu van der Poel schlägt Tom Pidcock, Brandl auf Rang ...

  • Downhill World Cup 2016 #1 Lourdes: Vorschau
    Wer macht 2016 das Rennen im Downhill?

    08.04.2016Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Beginn der Worldcup-Saison 2016 im Downhill. Wir geben einen Überblick über Favoriten und Chancen in Lourdes und für die gesamte Saison.

  • Continental BIKE Festival Saalfelden Leogang 2019 - Enduro
    Scott Enduro Series 2019: Richtig geile Wurzelorgie

    15.09.2019"Mega Spaß gemacht": Fünf Stages über insgesamt zwölf Kilometer und 1800 Höhenmeter mussten die Teilnehmer der Scott Enduro Series bewältigen. Weitere 20 Kilometer, um von Stage ...

  • Mountainbike-Rennen in Südafrika
    MTB Marathon-Wunderland Südafrika

    05.05.2016Das Cape Epic in Südafrika gilt als größtes Mountainbike-Rennen der Welt. Doch es gibt noch knapp 30 weitere Etappenrennen. Warum hat sich ausgerechnet Südafrika zu einem solchen ...