Moritz Milatz kämpfte sich von Startposition 31 nach vorne auf Rang 13.

zum Artikel