Nino Schurter im Ziel: Er musste sich erst einmal seine Schürfwunden versorgen lassen.

zum Artikel