MTB Etappenrennen Kärnten MTB Etappenrennen Kärnten

Tour de Kärnten 2020: 4-Tages-Rennen

Etappenrennen im Herzen Kärntens

Lisa Gärtitz am 29.06.2020

Für alle, die ihr MTB-Highlight dieses Jahr in die späte Saisonhälfte verschieben müssen oder noch auf der Suche sind nach einem spannenden Event für 2020, dürfen sich auf die Tour de Kärnten freuen.

Vom 17.-20. September 2020 wird in der Region der Wimitzer Berge die Tour de Kärnten ausgetragen. Mit über 150 Kilometern und mehr als 5000 Höhenmetern erstrecken sich die vier Tagesetappen rund um den Ossiacher See in Kärnten. Wichtig bei der Planung war den Veranstaltern, dass die Streckenprofile dabei weniger als 15 Prozent Asphaltanteil aufweisen – somit ist Offroad-Biken garantiert. Täglicher Start ist in Ossiach, für die beiden weiter entfernten Zielorte wird ein Shuttleservice angeboten. Einem gleichzeitigen Familienurlaub steht also nichts im Wege. Teilnehmern darf Jedermann und -frau ab 16 Jahren. Einzige Bedingung: Freude am Mountainbiken.

MTB Etappenrennen Kärnten

2014 fand die BIKE Four Peaks in Kärnten statt. Von Bad Kleinkirchheim ging es für 800 Teilnehmer in vier Etappen über Hermagor und das Nassfeld (Tröpolach) bis zum Weissensee.

Es kann die gesamte Vier-Tages-Veranstaltung gebucht werden, aber auch der Start bei einzelnen Etappen ist möglich. Bei traditioneller Kärtner Kost findet eine tägliche Siegerehrung der Frauen und Männer in den Altersklassen U20, U40, U50 und Ü50 statt. Außerdem gibt es eine offene E-Bike-Kategorie. Gesamtwertung erfolgt durch die Addierung der Tageszeiten in den genannten Klassen.

Startgeld:

Gesamtveranstaltung: 249 Euro (269 Euro inkl. Shuttleservice)
Tagesveranstaltung: 69 Euro (zzgl. 10 Euro Shuttleservice pro Etappe)

Für alle U20-Fahrer gibt es Vergünstigungen.

Alle wichtigen Informationen und die Anmeldung findet man auf der Homepage des Veranstalters.

MTB Etappenrennen Kärnten

Weniger als 15 Prozent Asphaltanteil soll Strecke der Tour de Kärnten 2020 haben. Beste Voraussetzungen für vier gute Tage im Sattel.

Lisa Gärtitz am 29.06.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren