Die Strecke im Steinbruch wurde teils neu angelegt für das Stoabruchrace 2016.

zum Artikel