Fabian Scholz und ich gingen als letzte Fahrer aus dem Favoritenkreis auf die Strecke.

zum Artikel