South Tyrol Trail: Nonstop-Etappenrennen per GPS

Solo-Mountainbike-Rennen durch Südtirol

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Per GPS führt der South Tyrol Trail Mountainbiker 365 Tage im Jahr auf drei Routen von Westen nach Osten durch Südtirol. Alles andere kann jeder selbst entscheiden, der Schnellste gewinnt.

Etappenrennen fahren ohne Rennstress, Schlange stehen und schlecht riechende Turnhallen als Nachtquartier? Eigentlich ist genau das das ursprüngliche Konzept von Mountainbike-Etappenrennen, dass sich auch in der ersten Konfiguration der BIKE Transalp, in der Ur-Transalp, wiederfindet. Lediglich Start, Ziel und Route waren angedacht vorzugeben, den Rest hätten die Teilnehmer selbst entscheiden können. Ein Hardcore-Nonstop-Trip mit einem Zelt auf dem Rücken und minimaler Dosis Schlaf wäre also genauso möglich wie ein Luxusurlaub mit Übernachtung im Hotel.

Dieses Konzept wurde nun beim South Tyrol Trail übernommen. Zwar handelt es sich hier auch um ein Rennen – die Zeit wird per GPS-Gerät gemessen – das gibt auch die Route zuverlässiger als jedes Roadbook vor –, doch die Teilnehmer können wie bei der Ur-Transalp sehr viel selbst entscheiden. Auf drei Routen (Extreme, Gravel und Road) führt die Strecke abenteuerlustige Mountainbiker von Mals nach Toblach. Das heißt einmal in West-Ost-Richtung durch Südtirol, vom Vinschgau bis ins Pustertal, vom Ortler bis in die Dolomiten. Direkter Gegner dabei ist nur die Zeit und der eigene Wille. Über Pausen, Übernachtungen und alles weitere können die Teilnehmer selbst entscheiden.

Drei Routen je nach Können und Gusto

Je nach Route hat das Rennen einen ganz eigenen Charakter, denn die Anforderungen sind sehr unterschiedlich. Wer sich für die "Extreme"-Variante entscheidet, muss sich 480 Kilometern und 12000 Höhenmetern stellen, die auf Trails, Forststraßen und Radwegen abgekurbelt werden und damit nur mit dem Mountainbike zu bewältigen sind. Die "Road"-Version führt nur über asphaltierte Strecken und ist mit 240 Kilometern und 1300 Höhenmetern für ambitionierte Rennradfahrer wahrscheinlich in einem Tag zu schaffen. Dazwischen liegt die "Gravel"-Variante, die mit 410 Kilometern zwar fast so lang wie Extreme-Strecke ist, mit 5400 Höhenmetern aber deutlich einfacher zu bewältigen sein wird. Hier werden nur asphaltierte oder geschotterte Wege befahren.

Die Routen wurden alle so eingerichtet, dass sowohl am Start als auch am Zielpunkt eine gute Bahnanbindung besteht. Außerdem machen es die Bahnhöfe, die häufig fast direkt an der Strecke liegen, einfach, bei körperlichen Problemen oder Pannen schnell wieder den Ausgangspunkt zu erreichen. So ist trotz der individuellen Freiheit in der Organisation ein gewisses Maß an Sicherheit gewährleistet. Neben den Einzelstartern, die sich jederzeit Einschreiben und das Rennen beginnen können, wird es am 16. Juli 2016 auch einen Sammelstart von Mals aus geben.

Weitere Informationen zu Rennen, Routing und Sammelstart sowie die Einschreibung finden Sie auf www.meranobike.it .

Themen: EtappenrennenGPSSüdtirolTransalpTrentinoVinschgau


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Transalp: Profi gegen Hobbyracer

    05.12.2007Die Transalp hat viele Finisher. Die einen genießen die Aussicht, andere schinden sich zum Etappenerfolg. BIKE betrachtete die unterschiedlichen Fahrer und verglich ihre ...

  • Die besten MTB-Touren im Trentino
    Italien: das große Trentino-Special

    30.04.2015Wer Trentino hört, denkt „Gardasee“. Nur, wer den Gardasee erreicht, ist an anderen Perlen der italienischen Provinz bereits vorbeigefahren. Wir zeigen die komplette ...

  • MTB-Events 2016: Etappenrennen
    Termine: MTB-Etappenrennen für 2016

    31.12.2015Die wichtigsten Etappenrennen 2016: Ob Crocodile Trophy, BIKE Four Peaks oder Trans Schwarzwald. Hier kann jeder sein persönliches Limit über mehrere Tage ausloten.

  • Etappenrennen in Costa Rica: Reportage vom "La Ruta"
    La Ruta de los Conquistadores

    18.01.2016Durch Zufall bot sich der amerikanischen Cyclocrosserin und Mountainbikerin Emily Ponti die Möglichkeit, an einem der härtesten MTB-Rennen der Welt teilzunehmen: der La Ruta in ...

  • Programm-Special der BIKE Transalp 2016 in BIKE 4/2016
    BIKE Transalp 2016: 16-Seiten-Special zum Downloaden

    15.02.2016Das legendäre Etappenrennen BIKE Transalp garantiert großen Sport vor gewaltiger Kulisse. Sieben Tage Emotion und Action in konzentrierter Dosis. Und 2016 gleich mehrere Premieren.

  • Cape Epic 2013, Stage 4: Führungswechsel bei den Herren

    21.03.2013Heiß und staubig waren die 120 Kilometer und 2300 Höhenmeter der vierten Etappe des Absa Cape Epic. Christoph Sauser und Jaroslav Kulhavy vom Team Burry Stander-Songo feiern ihren ...

  • Neues MTB-Etappenrennen in Kroatien: KRKA on Bike
    Vier Tage Dalmatien: MTB-Rennen und Adria-Urlaub

    10.11.2016Rennen fahren oder Urlaub machen? Wer beides gleichzeitig will, findet im neuen KRKA on Bike möglicherweise die optimale Kombination. Vier Tagesetappen führen durch die kroatische ...

  • MTB-Events 2016: Etappenrennen
    Termine: MTB-Etappenrennen für 2016

    31.12.2015Die wichtigsten Etappenrennen 2016: Ob Crocodile Trophy, BIKE Four Peaks oder Trans Schwarzwald. Hier kann jeder sein persönliches Limit über mehrere Tage ausloten.

  • SWR "Sport erklärt" | Energieverbrauch im Radsport [Video]
    Ernährung: Das Essen im Radrennsport

    09.09.2020Riegel und Gels sind als Energiespender für Rennsportler unerlässlich. Um auf eine Tagesration von 8000 Kalorien zu kommen, brauchen Profis aber noch deutlich mehr. Der SWR zeigt, ...

  • South Tyrol Trail: Nonstop-Etappenrennen per GPS
    Solo-Mountainbike-Rennen durch Südtirol

    14.02.2016Per GPS führt der South Tyrol Trail Mountainbiker 365 Tage im Jahr auf drei Routen von Westen nach Osten durch Südtirol. Alles andere kann jeder selbst entscheiden, der Schnellste ...

  • GPS-Tracker deckt Einbruch in Bike-Shop auf
    GPS-Tracker verhindert 100000 Euro Schaden

    21.02.2020Anfang der Woche brachen Langfinger in ein Fahrradgeschäft in Österreich ein. Sie befanden sich bereits mit 56 gestohlen Rädern auf dem Weg nach Osteuropa, als die Polizei dem ein ...

  • Mitgefahren: 4 Stage La Santa
    Wadenkrampf Level 3

    06.03.2018Die Winterpause nutzte unser Marathon-Blogger Alexander, um sich einen neuen Trainer zu suchen und sich ein neues Bike zuzulegen. Kurzerhand schickte ihn Coach Josep zum Formtest ...

  • BIKE Transalp 2017: Etappen
    Schnell über die Alpen: BIKE Transalp Anmeldung startet

    10.10.2016Wir feiern 20 Jahre BIKE Transalp und mit uns neue und alte Etappenorte in Österreich und Italien. Seien Sie auch dabei! Die ersten 50 Team-Anmeldungen erhalten ein exklusives ...

  • Alpentour Trophy 2017: Blog von Nadine Rieder
    Mitgefahren: Alpentour Trophy Schladming

    18.06.2017Nur vier Tage lang ist die Alpentour Trophy. Doch das Rennen wird von sehr vielen Profis als Probelauf zur BIKE Transalp genutzt. Was Nadine Rieder in Schladming erlebte, lest ihr ...