Mountainbike-Rennen im Himalaya schlägt alle Rekorde Mountainbike-Rennen im Himalaya schlägt alle Rekorde Mountainbike-Rennen im Himalaya schlägt alle Rekorde

"Sky is the Limit" ist neues höchstes MTB-Rennen der Welt

Mountainbike-Rennen im Himalaya schlägt alle Rekorde

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 7 Jahren

Kein Etappenrennen führt höher als das "1. Trophy Sky is the Limit" in Ladakh. Drei Pässe mit mehr als 5000 Metern Höhe gilt es zu bezwingen.

Abenteuer-Rennen boomen. Was 1993 mit dem La Ruta in Costa Rica begann, dem weltersten Etappenrennen für Mountainbiker, wird immer mehr zur Massenbewegung. Auf allen Kontinenten gibt es inzwischen mehrtägige Ausdauer-Prüfungen.

Rennen wie die BIKE Transalp und das Cape Epic locken Jahr für Jahr Tausende an. Die Anzahl ähnlicher Rennen wächst und wächst. Das Yak Attack in Nepal durfte sich mit dem Titel "höchstes Mountainbike-Rennen der Welt" schmücken. Doch diesen Superlativ beansprucht nun das neueste Rennen in der Liga des Ausdauer-Wahnsinns für sich.

Henri Lesewitz Mensch gegen Berg: Der Himalaya fordert Bikern alles ab.

Während das Yak Attack (BIKE berichtete) über den 5416 Meter hohen Thorong La-Pass führt, warten bei der "1. Trophy Sky is the Limit" in Ladakh gleich drei Himalaya-Pässe mit mehr als 5000 Metern Höhe auf die Fahrer. Organisiert wird das Rennen vom italienischen Veranstalter Wheels without Borders mit Unterstützung der lokalen Behörden.

Die Berge sind hoch, wie die Gefahr einer Höhenkrankheit

Ladakh ist eine Region im indischen Teil des Himalaya. Es wird auch "Klein-Tibet" genannt. Die Berge sind hoch. Die Kultur ist tibetisch-buddhistisch geprägt. Sechs Etappen mit einer Gesamtlänge von 510 Kilometern sind zu fahren. Die Strecke führt über den Tanglang La-Pass (5328 Höhenmeter), den Chang La-Pass (5380 Höhenmeter, sowie den mächtigen Khardung La-Pass (5602 Höhenmeter), der als höchster befahrbarer Pass der Welt gilt. 9000 Höhenmeter insgesamt.

Henri Lesewitz Das Yak Attack in Nepal galt bisher als höchstes Rennen der Welt. Das neue Rennen in Ladakh ist noch wolkennäher.

Der Clou: Der finale Anstieg, immerhin 53 Kilometer lang, wird in Form eines Bergzeitfahrens ausgetragen. Doch Vorsicht: Wer in der dünnen Luft überzieht, könnte das übel abbüßen. Die Gefahr einer Höhenkrankheit ist groß. Start und Ziel ist in Leh, geschlafen wird in Zelten - Abenteuer pur! Von den Erlösen des Rennens werden soziale Projekte unterstützt. Termin ist vom 2. bis 11. Juli 2015.

BIKE-Reporter Henri Lesewitz will sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen lassen und steht bereits auf der Starterliste. Sie wollen auch dabei sein? Melden Sie sich an! Alle Infos gibt es auf der Website des Veranstalters: www.mountainbike-wwb.com

Henri Lesewitz Reporter Henri Lesewitz quälte sich beim Yak Attack 2012 am Limit. Im Juli geht er nun in Ladakh an den Start, um für BIKE über das Rennen zu berichten.

Gehört zur Artikelstrecke:

Sky is the Limit – das höchste MTB-Rennen der Welt


  • "Sky is the Limit" ist neues höchstes MTB-Rennen der Welt
    Mountainbike-Rennen im Himalaya schlägt alle Rekorde

    28.01.2015Kein Etappenrennen führt höher als das "1. Trophy Sky is the Limit" in Ladakh. Drei Pässe mit mehr als 5000 Metern Höhe gilt es zu bezwingen.

  • „Sky is the Limit“: Bulls-Fahrer Thomas Dietsch am Start
    MTB-Rennen im Himalaya: „Die Höhe macht einen fertig“

    26.03.2015Das Starterfeld für das höchste Bike-Rennen der Welt füllt sich. Auch Marathon-Ass Thomas Dietsch hat sich für die Premiere des Sky is the Limit im Himalaja angemeldet. Wir haben ...

  • Vorschau „Sky is the Limit“ in Ladakh
    BIKE beim höchsten MTB-Rennen der Welt

    01.07.2015Höher geht es nicht! Beim neuen „Sky is the Limit“-Rennen in der indischen Himalaya-Region Ladakh müssen gleich drei 5000er bezwungen werden. BIKE-Reporter Henri Lesewitz ist ...

  • „Sky is the Limit“: MTB-Etappen-Rennen auf über 3000 Metern
    Höher geht’s nicht: Mountainbike-Rennen im Himalaya

    28.07.2015Sechs Etappen, drei 5000er: Vor wenigen Tagen ging im indischen Ladakh das höchste Mountainbike-Etappen-Rennen der Welt zu Ende. Henri Lesewitz war dabei und geriet tief in die ...

Themen: AbenteuerHenri LesewitzHimalajaMarathonPassRaceRennenReportage


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Himalaya

    30.07.2004Die längsten Singletrails der Welt: Der Schweizer Bike-Guide Christian Keller brach allein in den indischen Himalaya auf. Nicht nur wegen der höchsten, sondern vor allem wegen der ...

  • Asien: Mountainbike-Tour nach Ladakh
    Himalaya: Mit dem MTB auf Trailsuche in Ladakh

    20.01.2010Er wollte eine Marke setzen: Den höchsten Trail der Welt finden. Monatelang suchte Claude Balsiger in Ladakh, dann fand er ihn.

  • Video-Reportage Yak Attack
    Yak Attack – Mountainbike-Abenteuer im Himalaja

    20.06.2012BIKE-Reporter Lesewitz beim Yak Attack, dem höchst gelegenen Mountainbike-Rennen der Welt. Die packende Video-Dokumentation seines schwindelerregenden MTB-Abenteuers durch Nepal.

  • Marathon Open MTB Gran Canaria 2013

    17.10.2012Der Termin der Saisoneröffnung auf Gran Canaria steht fest: Vom 4. bis 7. April 2013 warten gleich vier Montainbike-Events mit drei Rennen auf sonnenhungrige Biker. Mit der ...

  • BMC Fourstroke FS03 29er

    19.06.2013Nach wie vor ist das Fourstroke 29er ein stimmiges Bike mit hohem Fahrspaß. Preis und Leistung passen.

  • XXL-Touren-Special Saarland
    Die besten MTB-Spots im Saarland

    29.04.2021St. Ingbert, Neunkirchen, Perl, Freisen und Ottweiler – fünf völlig unterschiedliche Mountainbike-Spots im Saarland. Was sie eint: die Liebe zu schönen Kurven.

  • UCI MTB Worldcup Albstadt 2016: U23 Damen
    U23 Damen: Zwei Youngster ganz vorne – Deutsche stark

    21.05.2016Europameisterin Sina Frei (SUI) hat den U23-Worldcup der Damen in Albstadt vor Evie Richards (GBR) gewonnen. Beide fahren das erste Jahr U23. Sofia Wiedenroth und Antonia ...

  • BIKE Transalp 2017: Etappe 6
    Geismayr/Pernsteiner zementieren Gesamtführung

    21.07.2017Auch auf der erstmals gefahrenen Etappe von Trento nach Navarone mit 49,45 Kilometern und 2002 Höhenmetern war das Team Centurion 1 nicht zu schlagen. Centurion 2 fuhr auf den ...

  • Ischgl Leseraktion: Gutscheine + Silvretta Card
    1000 Gutscheine für Ischgl zu gewinnen

    01.06.2016Im August 2016 findet in Ischgl erstmals das Ironbike Festival statt. Wir verlosen unter BIKE-Lesern 1000 Übernachtungsgutscheine im Wert von je 40 Euro. Obendrauf gibt's die ...

  • Neuheiten 2020: Pirelli Scorpion XC
    Pirelli Scorpion RC: neuer XC-Reifen

    29.05.2020Mit dem neuen Scorpion XC RC bringt Pirelli einen neuen MTB-Reifen für Rennfahrer. Der XC-Pneu soll mit geringem Gewicht, solidem Grip und hinreichendem Pannenschutz punkten.

  • Größte MTB-Marathons in Europa
    Marathon-Klassiker, die man gefahren sein muss!

    07.01.2019Die Wahl der Qual: Wer die ultimative Herausforderung sucht, der kann im Wust der MTB-Marathons schon mal leicht den Überblick verlieren. Hart sind alle. Aber diese hier haben ...

  • Termine: Enduro-Serie Trail Trophy 2015
    Trail Trophy 2015: Alles neu – bis auf den Fahrspaß

    06.03.2015Mit einem komplett neuen Auftritt startet die Trail Trophy in die Saison 2015. Die Enduro-Serie wird 2015 fünf Stationen beinhalten – neu ist der Stopp im Harz.