Sei dabei bei Österreichs größtem MTB-Marathon! Sei dabei bei Österreichs größtem MTB-Marathon! Sei dabei bei Österreichs größtem MTB-Marathon!

Salzkammergut Trophy 2018: Anmeldung

Sei dabei bei Österreichs größtem MTB-Marathon!

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 4 Jahren

Österreichs größter und härtester Mountainbike-Marathon ist traditionell die Salzkammergut Trophy in Bad Goisern. Dabei bietet die 21. Ausgabe von 13.-15. Juli 2018 weit mehr als die Extremdistanz.

Seit über 20 Jahren zieht die Salzkammergut-Trophy  Mountainbiker aus der ganzen Welt in ihren Bann. Seit der ersten Auflage im Jahr 1998 hat sie sich zum größten MTB-Marathon Österreichs entwickelt. Waren es zur Premiere noch 220 hartgesottene Biker, wurden in den vergangenen Jahren über 5000 Starter aus mehr als 40 Nationen bei den verschiedenen Bewerben und Marathon-Distanzen gezählt.

Das Motto der Extremdistanz: Einmal Hölle und zurück!

Für die 900 Härtesten unter den Mountainbike-Sportlern beginnt die Salzkammergut-Trophy bereits um 5:00 Uhr in der Dämmerung. Da heißt es nämlich „Antreten zur Extremdistanz“ am Marktplatz von Bad Goisern. Kräfteraubende 210 Kilometer und nicht enden wollende 7119 Höhenmeter werden wieder vor den Teilnehmern des härtesten Mountainbike-Marathons Europas liegen. Allerdings hat die Trophy weit mehr zu bieten als diese ultimative Herausforderung. Das Streckenangebot wurde in all den Jahren ständig erweitert. Insgesamt stehen im Jahr 2018 sieben verschiedene Distanzen zur Auswahl: zusätzlich zur Extremdistanz über 210 Kilometer gibt es Strecken über 22, 37, 53, 74 und 119 Kilometer sowie den technisch anspruchsvollen All-Mountain-Bewerb mit 55 Kilometer und knackigen Abfahrten.

Henri Lesewitz Blick auf das Höhenprofil der berüchtigten A-Distanz der Salzkammergut Trophy: Unwillkürlich zucken Bilder eines klaffenden Haifischmauls durchs Gehirn.

Auf dem Einrad talwärts

Ein richtiges Spektakel gibt´s gleich zum Auftakt des Trophy-Wochenendes Mitte Juli. Am Freitagabend stürzen sich über 100 Einrad-Downhiller 500 Höhenmeter vom Predigstuhl ins Tal nach Bad Goisern. Dieser sensationelle Downhill hat sich zu einem populären Fixpunkt in der Einrad-Szene gemausert. Ganz besonders spannend wird’s dabei zugehen, denn 2018 werden dort die österreichischen Einrad-Downhill-Meister gekürt.

Martin Bihounek Im Rahmen der Trophy 2018 wird die österreichische Meisterschaft im Einrad-Downhill ausgetragen.

Scott Junior-Trophy – Bewerbe für Nachwuchs-Biker

Der Jugendbewerb bei der Salzkammergut Trophy wird am Sonntag im Zentrum von Bad Goisern gestartet. Den Kids stehen dabei zwei Bewerbe – das XC-Race und ein Parcour – zur Auswahl. Beim „Parcours-Bewerb“ geht es weniger um Geschwindigkeit, viel wichtiger ist die Geschicklichkeit. Zudem gibt es keine Zeitnahme. Die jungen Biker können also ohne jeglichen Zeitdruck verschiedene Hindernisse meistern und spielerisch ihre Fahrtechnik unter Beweis stellen. Alle Kinder erhalten eine Startnummer, aber es gibt dem olympischen Gedanken entsprechend keine Wertung oder Rangliste. Das „XC-Race“ hingegen ist für geübte und sportlich ambitionierte Nachwuchs-Biker gedacht. Der Start erfolgt in nach Altersklassen getrennten Gruppen.

Martin Bihounek Statt Zeitnahme und „Rennstress“ gibt es für die Kleinsten Startnummer und Lebkuchenmedaille.


Eigenes Trophy-Shirt und Lebkuchen-Medaillen für alle Juniors
Ob im Parcours oder beim XC-Race: Im Ziel erhalten alle Scott Junior Trophy-Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille aus Lebkuchen und ein Trophy T-Shirt. Auch bei den Kindern und Jugendlichen werden im Anschluss an die Siegerehrung viele tolle Preise verlost. Hauptpreise sind jeweils ein Scott-Mountainbike sowie ein Paar Fischer-Ski.

NEU: Gravel-Marathon powered by Dachstein-Salzkammergut

Ständig sind die Organisatoren bemüht, neue Rad-Trends durch zusätzliche Bewerbe bei der Salzkammergut-Trophy umzusetzen. Mit Fatbikes oder Tandems kann auf allen Marathon-Strecken seit einigen Jahren teilgenommen werden. Am 14. Juli 2018 wird es erstmals eine eigene Wertung für Gravelbikes geben. Die Strecke dafür beträgt "nur" 63 Kilometer und 2076 Höhenmeter. Der Start erfolgt in einem eigenen Startblock von Obertraun aus. Zwei Drittel des Gravel-Marathon powered by Dachstein-Salzkammergut  verlaufen entlang von Schotter- bzw. Forststraßen und sind somit ideal mit Cross- bzw. Querfeldein-Rädern zu befahren.

Martin Bihounek Abfahrt Gosausee, mit dem Dachstein im Hintergrund.

Erwin Haiden,nyx.at Hängebrücke am Hallstätter Bahnhof

Bosch eMTB-Challenge

Die Renndistanz für die Bosch eMTB-Challenge beträgt 32,5 Kilometer und überwindet 1180 Höhenmeter. Der bereits bekannte Wettkampf-Modus aus den Vorjahren wird 2018 weiter ausgebaut. Dabei wird es fünf Streckenabschnitte geben, in denen eine Zeitnehmung erfolgt. Bei diesem Modus müssen die Teilnehmer einerseits auf eine ökonomische Fahrweise achten, damit die Akkuunterstützung bis ins Ziel  reicht, andererseits ist in den Trails Fahrkönnen und Geschick erforderlich. Außerdem wird die Bosch eMTB-Trophy in Bad Goisen gemeinsam mit den E-MTB-Bewerben in Riva am Gardasee (ITA) und beim BIKE-Festival in Willingen (GER) in eigene Rennserie verpackt.

Henning Angerer Wie bei den BIKE-Festivals in Riva und Willingen wird es auch bei der Trophy 2018 eine Bosch eMTB-Trophy geben.

E-MTB-Test und geführte Touren mit dem E-Mountainbike

Am gesamten Trophy-Wochenende wird es auf der Bikemesse die Möglichkeit geben, über 100 E-MTBs verschiedenster Hersteller zu testen . Einerseits auf einer beschilderten Teststrecke, aber auch bei geführten Touren mit heimischen Guides. Besonders zu empfehlen sind die Sonnenuntergangsfahrt sowie die Sonnenaufgangs-Touren zur Durchfahrtstelle der A- und B-Strecken bei der „Ewigen Wand“.

Rahmenprogramm: Bike-Messe, Dirtbike-Show und After-Race-Party

Begleitet werden die drei Veranstaltungstage von der Bike-Messe . Bei über 80 Ausstellern können sich Mountainbike-Fans über neueste Produkte und Entwicklungen informieren und auch einkaufen. Vertreten sind auch zahlreiche Bekleidungshersteller, die ihre trendigen Produkte präsentieren. Somit ist auf für Zuschauer einiges bei der Trophy 2018 geboten. Für alle Partytiger gibt’s am Freitagabend eine Raceup-Party im Festzelt. Und im überdachten Innenhof des Schlosses Neuwildenstein startet nach dem Marathon am Samstag um 23 Uhr die legendäre After-Race-Party.

Anmeldung

Die 21. Salzkammergut Trophy findet vom 13.-15. Juli 2018 statt. Zur Anmeldung für die Marathon-Distanzen der Salzkammergut Trophy 2018 geht's direkt hier . Bei Anmeldung bzw. Online-Überweisung bis Ende Februar gilt noch die günstigste Startgeld-Staffelung.

Salzkammergut Trophy Tunnelblick: Die Damenschnellste 2017, Sabine Sommer, in der legendären Passage "Ewige Wand". 

Themen: MarathonÖsterreichRennenRitchey Mountainbike ChallengeSalzkammergut TrophyStartplatz


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video-Reportage Yak Attack
    Yak Attack – Mountainbike-Abenteuer im Himalaja

    20.06.2012BIKE-Reporter Lesewitz beim Yak Attack, dem höchst gelegenen Mountainbike-Rennen der Welt. Die packende Video-Dokumentation seines schwindelerregenden MTB-Abenteuers durch Nepal.

  • Video: Lesewitz bei der Salzkammergut Trophy
    Video-Reportage: Henri Lesewitz - Langer Samstag

    05.09.2012Die Salzkammergut Trophy ist die ultimative Probe für Ausdauer-Biker. Wie fühlt sich ein Marathon mit 211 Kilometern und 7049 Höhenmetern an? Lesewitz fielen beim Versuch fast die ...

  • Die 10 besten Marathon-Rennen

    04.01.2013Die Spannung in so manchem Startblock könnte wohl eine ganze Stadt elektrifizieren. Wenn dann endlich der Schuss fällt, entlädt sich die Energie tausender Teilnehmer in ...

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • Marathon beim MTB Festival Achensee
    Mitgefahren: MTB Festival Achensee

    30.05.2017Das MTB Festival am Achensee feierte am vergangenen Wochenende seine Premiere. Wir sind die 77 Kilometer lange Marathon-Strecke mitgefahren, die zur Ritchey MTB Challenge zählt.

  • BIKE Transalp 2018
    Die Strecke der BIKE Transalp 2018

    05.12.2017Die BIKE Transalp 2018 führt über 500 km und 18.000 hm von Imst nach Arco. Auf neuen Trails geht es über Nauders, Livigno, Bormio, Ponte di Legno, Val di Sole und Valle del Chiese ...

  • Wheeler Pro 69

    31.03.2009Durch das hohe Gewicht und die nicht einstellbare Gabel eher Tourer als Racer.

  • UCI Downhill Worldcup 2016 #4 Leogang
    Downhill Worldcup Leogang: Gwin und Atherton siegen

    12.06.2016Die neue Downhill-Strecke in Leogang trocknete bis zum Rennen immer weiter ab. Am Ende waren es Aaron Gwin und Rachel Atherton, die die vierte Worldcup-Station für sich ...

  • Radon ZR Team Series

    28.03.2008FAZIT: Ein Bike mit soliden Fahreigenschaften und hochwertiger Ausstattung, bei dem man nichts falsch machen kann.

  • Erzgebirgs Bike Marathon Seiffen 2016: Vorschau
    EBM 2016: Ab nach Seiffen!

    04.08.2016Bereits zum 24. Mal findet am kommenden Wochenende der Ergebirgs Bike Marathon in Seiffen statt. Wer die legendäre Stimmung bei Deutschlands ältestem MTB-Marathon erleben will, ...

  • BMC Agonist: Fahrbericht vom neuen Marathon-Fully
    Agonist: Das neue Marathon-Bike von BMC

    14.06.2017Das neue BMC Agonist richtet sich mit 110 Millimetern Federweg und 29er-Pneus an die Marathon-Gemeinde. Der Carbon-Rahmen wurde komplett neu entwickelt und läuft neben dem ...

  • Specialized Epic FSR Comp

    15.04.2009Durchschnittlich ausgestattetes Marathon-Bike mit vielen Einstelloptionen beim Fahrwerk und eher entspannter Sitzposition.

  • Ernährung: Was essen vor, während und nach dem Rennen?
    Wettkampf-Ernährung: Pasta und Pulver

    27.08.2007Wer fit und schnell sein will, muss sich optimal ernähren. Nahrungsergänzungsmittel können den letzten Kick zur Höchstleistung liefern.

  • Enduro World Series 2018 #1 Chile: Rennbericht
    Hill und Ravanel gewinnen EWS-Auftakt in Chile

    27.03.2018Der Auftakt der Enduro World Series hätte spektakulärer nicht sein können. Unter den wachsamen Augen kreisender Kondore focht die Enduro-MTB-Elite in Chile das erste Rennen der ...