Lesewitz startet erneut bei Salzkammergut Trophy Lesewitz startet erneut bei Salzkammergut Trophy Lesewitz startet erneut bei Salzkammergut Trophy

Salzkammergut Trophy 2016: Vorschau

Lesewitz startet erneut bei Salzkammergut Trophy

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Vor ein paar Jahren waren die Starter der 211-km-Strecke noch wahre Exoten. 2016 stellen sich 800 Marathon-Biker bei der Salzkammergut Trophy dieser Prüfung. Mit dabei: BIKE-Reporter Henri Lesewitz.

Wahnsinn, 800 eiserne Marathon-Biker stellen sich der Extremstrecke in diesem Jahr! Für diese Startgruppe fällt der Startschuss zur 19. Salzkammergut Trophy bereits um 5:00 Uhr morgens bei Dämmerung. Erbarmungslose 211 Kilometer und 7049 Höhenmeter liegen vor den Teilnehmern beim längsten Eintages-MTB-Marathon Europas.

Für die Extremstrecke haben sich Profis wie etwa Vorjahressieger und Streckenrekordhalter Andreas Seewald (Centurion Vaude), der Sieger von 2012 Ondřej Fojtík aus Tschechien und der Österreicher Wolfgang Krenn, Sieger von 2011, angekündigt. Bei den Damen sind die beiden Vorjahres-Siegerinnen Milena Cesnaková und Jana Skrbková am Start. Besonders starke Konkurrenz bekommen die beiden Tschechinnen aber dieses Jahr durch Marathon-Vizestaatsmeisterin Sabine Sommer, die erst kürzlich den Kitzalp Bike-Marathon souverän gewann, sowie durch Katja Walz aus dem bayerischen Maisach, die in den letzten drei Jahren kürzere Distanzen gewann.

Veranstalter Das Profil des Schreckens: 211 Kilometer sind auf dem Mountainbike ein langwieriges Unterfangen.

Veranstalter Mehr als 11 Prozent Singletrails hat die 211 Kilometer lange Extremstrecke der Salzkammergut Trophy.

Bis auf die C-Strecke (76 km/2246 hm) sind noch Online-Anmeldungen zu allen Strecken möglich! Auch Kurzentschlossene können noch starten: Laut Veranstalter soll die Anmeldung bis eine Stunde vor der Start offen sein.

Henri Lesewitz wieder am Start

Bei seiner elften Teilnahme am Race Across America musste Gerhard Gulewicz auch dieses Jahr vorzeitig aufgeben. Sechs Mal konnte er bisher nicht finishen. Bei der Salzkammergut Trophy 2016 will Gulewicz wieder als Pacemaker  anderen Teilnehmern helfen, ihr Ziel zu erreichen. Gulewicz plant das Rennen möglichst gleichmäßig zu fahren und möchte zwischen 20:50 und 21 Uhr in Bad Goisern eintreffen – also genau kurz vor Zielschluss. Alle Fahrer die vor ihm liegen oder mit ihm fahren, erreichen somit das Ziel und dürfen sich Finisher des härtesten MTB-Marathons Europas nennen.

BIKE-Langstreckenexperte Henri Lesewitz wird Gulewicz als rasender Reporter begleiten und die kleinen und großen Dramen der Fahrer, die gegen die Karenzzeiten kämpfen, in Wort und Bild festhalten. Lesewitz war bereits 2012 auf der Extremstrecke am Start und hat damals die Video-Reportage "Langer Samstag" veröffentlicht. Hier der Film zur Einstimmung:

Themen: Henri LesewitzLangstreckeMarathonSalzkammergutSalzkammergut Trophy


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video: Lesewitz bei der Salzkammergut Trophy
    Video-Reportage: Henri Lesewitz - Langer Samstag

    05.09.2012Die Salzkammergut Trophy ist die ultimative Probe für Ausdauer-Biker. Wie fühlt sich ein Marathon mit 211 Kilometern und 7049 Höhenmetern an? Lesewitz fielen beim Versuch fast die ...

  • Dauertest: Storck Rebel Seven

    08.01.2014Das Rebel Seven war Reporter Henri Lesewitz ein treuer Begleiter. Dann wurde Afrika für den Carbon-Flitzer zur Hölle.

  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    27.05.2015Leichte MTB-Fullys sind geil. Die acht sportlichen Bikes in diesem BIKE-Test schlagen die Brücke von der Kategorie Marathon/Race zu All Mountain Sport. Ihr Motto lautet: Rasen ...

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • 4 Islands-Etappenrennen in Kroatien
    Bike Ahoi: Marathon als Inselhüpfen

    13.02.2016Etappenrennen gelten als elende Schinderei. Das neue 4 Islands über vier Kroatische Inseln versucht nun Extremsport mit Wellness zu verzurren. Ein kühnes Vorhaben.

  • Mountainbike-Rennen in Südafrika
    MTB Marathon-Wunderland Südafrika

    05.05.2016Das Cape Epic in Südafrika gilt als größtes Mountainbike-Rennen der Welt. Doch es gibt noch knapp 30 weitere Etappenrennen. Warum hat sich ausgerechnet Südafrika zu einem solchen ...

  • Trainingstipps für Marathon-Biker
    Profitipps für den MTB-Marathon

    20.04.2016Sie gehören zu den besten Marathon-Bikern der Welt: Lakata, Kaufmann und Platt wissen, worauf es ankommt. Die Cracks und ihre Team-Partner verraten uns ihre Geheimnisse für den ...

  • Marathon Weltmeisterschaft 2016 Laissac
    Neff und Ferreira neue Marathon-Weltmeister

    27.06.2016Marathon-Weltmeisterschaften in Laissac: Alban Lakata zündet zu spät seinen Turbo, Jolanda Neff erfährt erst im Ziel, dass sie gewonnen hat und Karl Platt fliegt mit 50 Sachen ...

  • Mountainbike-Fahrtechnik: Mehr Speed auf der Marathonstrecke
    5 Moves, die Marathon-Racer schneller machen

    19.06.2016Wer beim Marathon punkten will, braucht nicht nur Dampf in den Waden, sondern kann auch mit der passenden Fahrtechnik Plätze wettmachen. Fahrtechnikexperte Stefan Herrmann zeigt, ...

  • Kitzalp Marathon 2016
    Andi Seewald siegt beim Kitzalp Bike-Marathon

    25.06.2016Teilnehmerrekord beim Kitzalp: Die 21. Ausgabe des MTB-Marathons nahmen 967 Starter in Angriff. Andi Seewald (Centurion Vaude) siegte bei den Herren, bei den Damen die ...

  • Stevens Fluent Lady

    30.06.2008Das “Fluent Lady” bietet auch für kleine Frauen eine sportliche Geometrie. Obendrein kommt das Touren-Bike in einer eleganten Optik. Die Ausstattung liegt auf einem guten Niveau.

  • Sardinien: Event-Report MyLand Bike Festival
    Schlaflos auf Sardinien

    15.03.2018Bis zu 440 Kilometer. 10.000 Höhenmeter. Nonstop. MyLand ist ein MTB-Marathon an Sardiniens Westküste, der noch ein echtes Abenteuer ist. Die Schnellsten treten dafür Tag und ...

  • Punch Cycles: Titan-29er Hook als Komplettbike

    30.08.2013Mario Sillich bietet seine Titan-29er nun auch als Komplettbikes an. Für Biker interessant: Das Hook von Punch Cycles.

  • Merida Ninety Six Team

    31.05.2008Mit 8.999 Euro ist Meridas Race-Fully Ninety Six das teuerste jemals von uns getestete Bike. Und es ist auch das beste. Überrascht das jemanden?

  • Canyon Exceed 2021
    Canyon Exceed 2021: CFR-Rahmen mit 835 Gramm

    18.08.2020Mit dem neuen Exceed mischt Canyon wieder mit im Kampf um Medaillen und Marathonsiege. Das Carbon-Hardtail wird leichter, überrascht mit durchdachten Details und bleibt ein ...

  • Marathon-Fullys 2010

    20.04.2010Wer hat das beste Bike für die Langdistanz? Im großen Mega-Test treten 16 der spannendsten Marathon-Fullys zwischen 2000 und 2500 Euro an.

  • KTM Ultra Sport

    28.03.2008FAZIT: Schöner Rahmen, gute Ausstattung, aber billige Gabel. Zu schwer.

  • Cape Epic 2020 – Absage wegen Corona
    Das Cape Epic 2020 findet nicht statt

    13.03.2020Das Cape Epic ist das wichtigste MTB-Etappenrennen der Welt. Zwei Tage vor dem Start sagt der Veranstalter das Rennen wegen der Corona-Pandemie ab. Die Gesundheit der Teilnehmer ...

  • Bergamont Evolve Team

    31.08.2008Das “Evolve Team” zeigt in diesem Vergleichstest das beste Gesamtbild. Mit gelungener Sitzposition und sicherem Handling eignet sich das Bike nicht nur für den reinen Marathon - ...