Trophy-Gewinner Seewald und Sommer mit neuen Bestzeiten Trophy-Gewinner Seewald und Sommer mit neuen Bestzeiten Trophy-Gewinner Seewald und Sommer mit neuen Bestzeiten

Salzkammergut Trophy 2016: Sieger und Ergebnisse

Trophy-Gewinner Seewald und Sommer mit neuen Bestzeiten

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 5 Jahren

Die A-Distanz der Salzkammergut Trophy schaffen die wenigsten Biker an einem Wochenende. Andreas Seewald benötigte für die 211 km und 7119 hm keine zehn Stunden. Auch Sabine Sommer fuhr neuen Rekord!

Samstag, 9. Juli 2016 im Morgengrauen, 5 Uhr früh. Es regnete leicht, als der Startschuss für die Ultra-Biker auf der Extremdistanz der  19. Salzkammergut Trophy  fiel und exakt 719 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die 211 km lange A-Strecke mit unbarmherzigen 7119 hm in Angriff nahmen.

Start der 211-km-Distanz im Morgengrauen. Wieder mit dabei: BIKE-Reporter Henri Lesewitz .

Insgesamt standen 4726 Starter aus 47 Nationen auf acht verschiedenen Distanzen am Start – E-MTB-Marathon inklusive. Im Fokus liegt jedoch traditionell die längste Strecke, die A-Distanz. Am Ende des Tages setzten sich Andreas Seewald (GER) bei den Herren und Sabine Sommer (AUT) bei den Damen in jeweils neuer Rekordzeit gegen die eisenharte Konkurrenz durch.

Vorjahressieger Seewald vom Team Centurion-Vaude konnte bereits im letzten Jahr einen neuen Streckenrekord verzeichnen. Mit einer Zeit von 9:48.12 Stunden unterbot er diesen jetzt noch einmal um zwei Minuten. Am Ende hatte er einen Vorsprung von über 38 Minuten!

Sieger der 211-km-Distanz Andreas Seewald am Salzberg

Zweiter wurde Daniel Rubisoier (AUT) mit einer Zeit von 10:26.16 Stunden. Wie im Vorjahr schaffte es der Tiroler Martin Ludwiczek (10:34.03) auf Rang 3. Die beiden Mitfavoriten Wolfgang Krenn (AUT) und Ondrej Fojtík (CZE) schafften es – beide nach einem technischen Defekt – in diesem Jahr nicht ins Ziel.

Streckenrekord auch bei den Damen

Die ultimative Härteprüfung Salzkammergut Trophy gewinnt auch beim schönen Geschlecht zunehmend an Bedeutung. Sage und schreibe 21 Damen gingen auf der Extremdistanz an den Start, 13 von ihnen erreichten das Ziel.

Die Oberösterreicherin Sabine Sommer ging nach ihrem Triumph beim  Kitzalp Bike-Marathon  auch in Bad Goisern als Mit-Favoritin ins Rennen. Am Ende gewann sie mit einer sensationellen Leistung und markierte mit 12:21.50 Stunden einen neuen Streckenrekord! Im Ziel hatte sie die bisherige Damenbestzeit um 28 Minuten unterboten!

Siegerin der 211-km-Distanz Sabine Sommer

Ebenfalls wie beim Kitzalp-Marathon folgte ihr die Bayerin Katja Walz (GER) aufs Podest, die mit einer Zeit von 13:11.59 Stunden den zweiten Platz belegte. Milena Cesnaková (CZE) wurde mit 13:39.42 Stunden Dritte.

Scott Junior Trophy und Einrad-Downhill

Am Sonntag dann der ganz große Auftritt der kleinsten Biker: Bei der Scott Junior Trophy gingen 406 Kids in den Kategorien U9 bis U15 an den Start und lieferten sich auf den schon anspruchsvolleren Strecken richtig hitzige Duelle und so manchen actionreichen Zielsprint!

Lili ging vom Kinderschminken direkt an den Start der Scott Junior Trophy.

Ob auf dem Laufrad und mit Schnuller oder mit ersten Rennambitionen – Spaß, Koordination und Bewegung standen bei den Kleinsten im Vordergrund. Und so gab es in den Kategorien U7 und U5 keine Wertung und nur Gewinner.

Beim nicht weniger sehenswerten Einrad-Downhill stürzten sich 80 Koordinations-Talente akrobatisch die selektive Downhill-Strecke vom Predigstuhl nach Bad Goisern hinunter.

Start Einrad-Downhill

Die Gewinner der Salzkammergut Trophy 2016 im Überblick:


WINNERS A-Distance 211 km

Herren
1. Andreas Seewald (GER) 9:48:12
2. Daniel Rubisoier (AUT) 10:26:16
3. Martin Ludwiczek (AUT) 10:34:03

Damen
1. Sabine Sommer (AUT) 12:21:50
2. Walz Katja (GER) 13:11:59
3. Milena Cesnaková (CZE) 13:39:42


WINNERS B-Distance 119 km

Herren
1. Lukas Islitzer (AUT) 5:18:23
2. Ales Strnad (CZE) 5:22:31
3. Lennard Heidenreich (GER) 5:31:47

Damen
1. Andrea Böttger (GER) 6:26:28
2. Irina Krenn (AUT) 6:36:19
3. Agnes Kittel (AUT) 6:38:31


WINNERS C-Distance 76 km

Herren
1. Szolt Búr (HUN) 3:16:43
2. Adam Lavicka (CZE) 3:16:44
3. Benjamin Michael (GER) 3:22:40

Damen
1. Regina Genser (GER) 4:04:00
2. Bianca Morvillo (ITA) 4:11:54
3. Denise Möderl (GER) 4:15:09


WINNERS D-Distance 60 km All-Mountain

Herren
1. Florian Thaller (GER) 3:02:26
2. Mario Färberböck (AUT) 3:07:38
3. Christopher Schwab (AUT) 3:09:32

Damen
1. Julia Rimpl (GER) 4:04:16
2. Theresa Kober (AUT) 4:05:51
3. Julia Wieltschnig (AUT) 4:09:17


WINNERS E-Distance 53 km

Herren
1. Reinhard Dumfahrt (AUT) 2:05:37
2. Matthias Grick (AUT) 2:13:49
3. Manuel Pliem (AUT) 2:14:46

Damen
1. Lena Putz (GER) 2:43:59
2. Alexandra Wollner (AUT) 2:55:40
3. Karoline Neumüller (AUT) 2:55:59


WINNERS F-Distance 37 km

Herren
1. József Attila Málnási (HUN) 1:32:53
2. Stefan Vogler (AUT) 1:34:27
3. Tobias Peterstofer (AUT) 1:37:08

Damen
1. Daniela Kratz (AUT) 1:51:40
2. Kristina Schollerer (GER) 1:58:43
3. Kathrin Gräber (GER) 2:03:13


WINNERS G-Distance 22 km

Herren
1. Corinna Grabmeier (GER) 1:10:10
2. Magdalena Reinegger (AUT) 1:11:04
3. Eva Riedel (AUT) 1:11:05

Damen
1. Julian Pöchacker (AUT) 52:41
2. Sebastian Micus (GER) 56:29
3. Florian Kaindl (AUT) 56:36


WINNERS Z-Distance 32 km eMTB-Wertung 'epowerd by Bosch'

Herren
1. Michael Weiss (AUT)
2. Horst Kaindlbinder (AUT)
3. Lin Pamminger (AUT)

Damen
1. Andrea Pamminger (AUT)
2. Stephanie Erlacher (AUT)
3. Christina Bloß (GER)

Die gesamten Rennergebnisse und weitere Infos gibt’s unter www.trophy.at

Der Termin fürs nächste Jahr steht auch schon fest: 15. Juli 2017.

Klassisches Fotomotiv: die Ewige Wand in Bad Goisern

Hängebrücke am Hallstätter Bahnhof

Durchfahrt in Lauffen

Abfahrt Gosausee Dachstein

Themen: LangstreckeMarathonSalzkammergutSalzkammergut Trophy


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Video: Lesewitz bei der Salzkammergut Trophy
    Video-Reportage: Henri Lesewitz - Langer Samstag

    05.09.2012

  • Dauertest: Storck Rebel Seven

    08.01.2014

  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    27.05.2015

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015

  • Trainingstipps für Marathon-Biker
    Profitipps für den MTB-Marathon

    20.04.2016

  • Marathon Weltmeisterschaft 2016 Laissac
    Neff und Ferreira neue Marathon-Weltmeister

    27.06.2016

  • Mountainbike-Fahrtechnik: Mehr Speed auf der Marathonstrecke
    5 Moves, die Marathon-Racer schneller machen

    19.06.2016

  • Salzkammergut Trophy 2016: Vorschau
    Lesewitz startet erneut bei Salzkammergut Trophy

    05.07.2016

  • Termine: MTB Worldcup und Top-Rennen 2017
    MTB Worldcup-Kalender 2017

    17.01.2017

  • Gewinnspiel: Salzkammergut Trophy 2017
    Gewinne ein Rundum-Paket für die Trophy 2017!

    30.03.2017

  • Specialized Epic FSR Comp

    15.04.2009

  • Renn-Report: BC Bike Race 2013 – der heilige Gral der Singletrail-Jünger

    28.11.2013

  • GT Marathon Team

    28.03.2008

  • Continental BIKE Festival Saalfelden Leogang 2019 – Programm
    Latest News: aktuelles Programm mit neuen Side-Events

    11.07.2019

  • Marathon-Fullys um 3000 Euro

    20.08.2009

  • Canyon Lux MR 9.0 (Dauertest)

    20.10.2009

  • Trek Top Fuel 8

    10.05.2008