Olympia-Premiere: Helen Groberts Lieblingskurs Olympia-Premiere: Helen Groberts Lieblingskurs Olympia-Premiere: Helen Groberts Lieblingskurs

Rio 2016: Helen Grobert

Olympia-Premiere: Helen Groberts Lieblingskurs

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Während Spitz, Fumic und Milatz alte Hasen im Geschäft sind und zusammen neun Olympische Spiele erlebt haben, ist Rio Helen Groberts Olympia-Premiere. Sie will ihr bestes Rennen der Saison fahren.

Vor dieser Saison hätten wahrscheinlich die wenigsten gedacht, dass sich Helen Grobert gegen Adelheid Morath und Elisabeth Brandau durchsetzen wird und als zweite deutsche Mountainbikerin zu Olympia 2016 nach Rio reisen wird. Aber Grobert zeigte von Saisonbeginn an konstant starke Ergebnisse um die Top 10, fuhr im ersten Worldcup in Cairns sogar auf den sechsten Platz. In ihrer zweiten Saison im Elite-Worlcup hat sich Grobert damit in der Damen-Weltspitze einen Namen gemacht – auch wenn es bisher noch nicht für einen Platz auf dem Podest gereicht hat. Aber Grobert ist noch jung, die Schwarzwälderin erlebt mit 24 Jahren ihre ersten Olympischen Spiele. „Als wir ins olympische Dorf eingezogen sind, haben Mani und Moritz gesagt: Genieße es“, erzählt die Deutsche Vize-Meisterin.

Stefan Loibl Helen Grobert gestern beim Training mit BDR-Technik-Trainer René Schmidt.

Grobert, die fürs Team Ghost Factory Racing fährt, belegt derzeit in der UCI-Weltrangliste den 23. Platz. Das bedeutet, dass sie aus der dritten Startreihe von Position 19 ins olympische Damenrennen starten wird. „Die Strecke hier in Rio ist sehr fair. Ich wüsste nicht, dass etwas fehlt“, erklärt Grobert, die bis gestern im Training mit BDR-Technik-Trainer René Schmidt an ihren Linien für die Schlüsselstellen gearbeitet hat. Grobert kannte den Kurs in Deodoro bereits vom Testrennen im Herbst, auch wenn sie dort beim Rennen krankheitsbedingt nicht an den Start gehen konnte. „Das hat viel gebracht, obwohl ich krank war“, sagt Grobert, die den Kurs von Rio zu ihren Lieblingsstrecken zählt.

Die 24-Jährige genießt ihre erste Olympia-Teilnahme, wirkt äußerlich locker, aber voll fokussiert auf das Rennen. Das Leben im olympischen Dorf sei eine komplett andere Welt im Vergleich zum Trainingsquartier in der Nähe von Petropolis, wo sich das deutsche Team bis Dienstag vorbereitet hatte. „Das ist so riesig. So viele Nationen und Sportler, aber da macht jeder sein Ding“, sagt Grobert. Mit Fumic und Milatz versteht sich Grobert super: „Wir machen viel miteinander hier. Wir gehen zusammen essen.“

Stefan Loibl Bike-Sponsor Ghost hat für Helen Grobert extra einen Olympia-Rahmen des Lector lackiert. Grobert fährt in dem leichten Hardtail eine Variostütze – wie immer mehr Cross-Country-Piloten im Feld.

Im Rennen will Grobert „ihr bestes Rennen der Saison zeigen“. Schließlich sei die gesamte Vorbereitung und das Training auf diesen einen Tag ausgerichtet worden. „Wenn alles gut läuft, dann kann ich vorne unter die ersten fünf reinfahren. Aber zwischen Platz eins und 15 kann alles passieren“, sagt Grobert zu ihren Ambitionen.

Das Olympia-Rennen der Damen von Rio 2016 startet um 17:30 Uhr deutscher Zeit. Im deutschen TV wird es auf ARD übertragen und von Michael Pfeffer kommentiert. Hier geht's zum ARD-Livestream .

Themen: Cross CountryHelen GrobertOlympia-MTB-RioRennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Hometrails: 3 MTB-Kurz-Touren im Schwarzwald
    Hier trainiert die Deutsche Meisterin Helen Grobert

    06.06.2016Helen Grobert gehört zu den Shootingstars der deutschen Cross-Country-Szene. BIKE hat die Deutsche Meisterin in ihrem Revier besucht – in Remetschwiel, Schwarzwald. Mit GPS-Tracks ...

  • BC Bike Race 2016: Blog #2
    Slippery when wet!

    08.07.2016Prasselnder Regen auf meinem Zelt weckt mich pünktlich um 6:00 Uhr. Mein erster Gedanke: Ok, das wird hart heute! Und es sollte sich auf der erste Etappe des BC Bike Race 2016 ...

  • USA: Enduro-Etappenrennen Trans Cascadia
    Mitgefahren: Enduro-Rennen im Urwald Oregons

    31.01.2020In den wilden Wäldern Oregons herrschen andere Gesetze. Hier, in der Nähe der kanadischen Grenze, feiert das Enduro-Etappen-Abenteuer Trans Cascadia das Biken in seiner ...

  • Massenstart-Downhill: Pinnacle Bike Championship - krass!

    07.08.2014Downhill ist nicht extrem genug? Hier kommt ein Rennen für die extremsten Extremsportler.

  • Bundesliga-Auftakt in Münsingen

    07.05.2012Der Saisonauftakt für unser BIKE Junior Team powered by Milka ist zwar schon ein paar Tage her, dennoch kommen hier noch die Berichte der Fahrer. Der Saisonauftakt bedeutete: ...

  • Neuheiten 2017: Shimano S-Phyre
    Neue Bekleidungslinie von Shimano

    23.01.2017Mountainbike-Bekleidung muss viel leisten. Die neue S-Phyre-Linie von Shimano will den Kunden mit perfekter Aerodynamik sowie idealer Passform und Belüftung überzeugen.

  • Rio 2016: 1. Training auf der MTB-Strecke
    Training: Beschnuppern, Stürze & eine GoPro-Fahrt

    18.08.2016Heute durften die Mountainbiker erstmals auf den MTB-Kurs in Deodoro. Wir waren bei Moritz Milatz und Manuel Fumic dabei, haben Peter Sagan seine Runden drehen sehen und vor allem ...

  • Mountainbike-WM 2015: Herren
    Schurter Weltmeister – Fumic verpasst Bronze

    05.09.2015Die großen Zwei haben es unter sich ausgemacht: Nino Schurter schlägt Julien Absalon und ist neuer Weltmeister. Manuel Fumic verpasst um sieben Sekunden die Bronze-Medaille, die ...

  • BC Bike Race 2016: Blog #5
    BCBR Tag 4/5: Zurück an der North Shore

    13.07.2016Nach den Ausflügen nach Vancouver Island und die Sunshine Coast sind wir nach einem weiteren Fährtransfer zurück in North Vancouver und somit an der berüchtigten "North Shore".

  • Vollgas Riegel gewinnt Startup-Challenge
    „Weil wir Vollgas auch meinen – in jeder Hinsicht“

    07.12.2020Weil Gels und Energydrinks die Brüder Marc und Patrick Grübener nicht überzeugten, entwickelten sie eigene Riegel. Nun wollen sie mit ihren bio-veganen Vollgas-Riegeln mit ...