Von weit hinten gestartet kämpfte sich die Österreicherin Laura Stigger bis auf den dritten Platz vor.

zum Artikel