Brendan Fairclough surfte wie ein Skifahrer den steilen Hang hinunter.

zum Artikel