Vorjahressieger Ruaridh Cunningham auf einem der weitesten Sprünge der Strecke.

zum Artikel