Erik Fedko ließ sich von den Fans mächtig feiern. Sie taten ihm den Gefallen.

zum Artikel