Mit der Schweizer Fahne in der Hand über die Ziellinie: Jolanda Neff blieb sich auch bei den Olympischen Spielen ihrem Dresscode treu. Kurze Handschuhe und eine große, verspiegelte Brille.

zum Artikel