Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel

MTB WM Leogang 2020 Tag 4: XC Damen

Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Monaten

Pauline Ferrand-Prevot schlägt erneut zu. Die Französin holt ihren dritten WM-Titel im Cross Country. Dahinter entscheidet Lechner (ITA) den Sprint gegen McConnell (AUS) für sich – Rieder auf Rang 18.

Die alte Weltmeisterin ist auch die neue! Pauline Ferrad-Prevot hat ihre starke Form vom Doppel-Worldcup in Nove Mesto bestätigt und sich bei der UCI Mountainbike-Weltmeisterschaft in Leogang  mit einer bärenstarken Leistung den dritten WM-Titel im Cross Country gesichert. Die Französin setzte sich bereits in der ersten Runde vom Rest des Feldes ab und blickte im Zielbereich fast ungläubig nach oben, wo ihre Verfolgerinnen steckten. Doch da war niemand.  Die Ziellinie überquerte die 28-jährige Canyon-Fahrerin – dieses Mal mit dem Hardtail – mit satten 3:01 Minuten Vorsprung auf Silber.

EGO-Promotion,Armin M. Küstenbrück Im Startgetümmel weiter hinten im Feld geht Elisabeth Brandau zu Boden, Nadine Rieder fährt außen.

Stefan Voitl Ein weiteres Jahr im Regenbogen-Trikot: Pauline Ferrand-Prevot kennt das Jersey bestens, denn im Jahr 2015 war sie Dreifach-Weltmeisterin auf der Straße, im Cyclocross und im Cross Country. 

Dreikampf um die Medaillen: Sprint-Finish mit Happy-End für Lechner

Besonders spannend wurde der Kampf um die weiteren Medaillenränge. Lange lag die Australierin Rebecca McConnell ungefährdet auf Rang zwei. Doch dann kamen Sina Frei (SUI) und die Italienerin Eva Lechner (35) näher. Gegen Ende der vorletzten Runde konnte Lechner schließlich die Lücke schließen und lieferte sich ein spannendes Duell mit McConnell, das bis zum Zielstrich andauerte. Dort sprintete Lechner, WM-Dritte von 2011, die Australierin auf den letzten Zentimetern noch ab und holte Silber. So blieb – wie im Vorjahr in Mont-Sainte-Anne – wieder nur Bronze für McConnell (29). Sina Frei, die erstmals bei einer WM in der Elite-Klasse antrat, wurde mit 45 Sekunden Rückstand Vierte. Überraschend auf Rang fünf: die 24-jährige Schottin Isla Short. Auf Platz sechs landete eine glückliche Jolanda Neff, die nach ihrer schweren Verletzung im Winter wieder langsam zur Weltspitze aufschließt. „Ich bin superzufrieden. Der sechste Platz bedeutet mir extrem viel nach all den Turbulenzen und Problemen dieses Jahr. Die Strecke war anspruchsvoll, aber bis auf zwei Kurven im Uphill komplett fahrbar und damit absolut WM-würdig“, sagte die WM-Zweite von 2019. Kate Courtney (USA), Weltmeisterin von 2018, musste nach einem Sturz bei hoher Geschwindigkeit das Rennen vorzeitig beenden. Ebenso wie Mitfavoritin Anne Terpstra (NED), die mit Atemproblemen kämpfte und ausstieg.

Moritz Ablinger Auf dem Weg zurück zu alter Stärke: Jolanda Neff pirscht sich nach ihrer schweren Verletzung im Winter wieder an die vordersten Ränge heran.

EGO-Promotion,Armin M. Küstenbrück Die hauchdünne Sprintentscheidung zwischen Eva Lechner (links) und Rebecca McConnell.

Die beste deutsche Platzierung verbuchte Nadine Rieder mit ihrem 18. Rang. „Das war genau mein Ziel, ich wollte in die Top 20 fahren. So weit vorne war ich im Worldcup noch nie. Das Staffel-Rennen hat mir auf jeden Fall geholfen, weil ich dabei schon einmal im Renntempo über die Strecke gefahren bin“, sagte die BDR-Fahrerin im Ziel. Elisabeth Brandau war gleich am Start gestürzt und kämpfte daraufhin mit technischen Problemen. Sie landete auf einem unbefriedigenden 38. Platz.

EGO-Promotion,Armin M. Küstenbrück Auf Rang 18 beste Deutsche und zufrieden mit ihrer Leistung: Nadine Rieder.

EGO-Promotion,Merlin Muth Brandau kämpfte auch im weiteren Rennverlauf mit technischen Problemen.

Stefan Voitl Bis auf einen kleinen Strauchler kam die 28-jährige Französin völlig fehlerfrei durchs Rennen und holte verdient den WM-Titel.

UCI Das Ergebnis der Top 20 Damen beim WM-Rennen in Leogang 2020.

Gehört zur Artikelstrecke:

WM-Special: SalzburgerLand 2020


  • UCI MTB-Weltmeisterschaft 2020: Saalfelden/Leogang
    UCI MTB-WM Leogang: Rennen und Infos

    23.07.2020Die Vierfach-Weltmeisterschaft im Oktober 2020 in Leogang sorgt für absolute Hochspannung auf allen Strecken. Hier gibt's die wichtigsten Infos zum Zeitplan und den Rennen.

  • UCI MTB Weltmeisterschaft Leogang 2020: Update
    MTB-WM in Leogang ohne Zuschauer

    09.09.2020Nur noch ein Monat bis zur UCI Mountainbike-WM in Leogang. Nun ist fix, dass Fans im Corona-Jahr die 13 WM-Rennen nur im TV und Livestream verfolgen können. Zuschauer sind nicht ...

  • MTB-WM Leogang 2020: Tag 1
    WM Leogang Tag 1: Staffel und E-MTB-Rennen

    07.10.2020Heute startet die UCI Mountainbike-Weltmeisterschaft 2020 in Leogang mit dem Staffelrennen. Am Nachmittag werden dann die Regenbogen-Trikots im E-Mountainbiken vergeben.

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: U23 Damen
    Französin Lecomte mit Start-Ziel-Sieg zu U23-Gold

    10.10.2020Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte fährt beim WM-Rennen in Leogang ungefährdet zum U23-Titel. Hauptkonkurrentin Laura Stigger fehlte, Bronze geht an Cross-Spezialistin Ceylin ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 1: Rennbericht
    Frankreich holt Staffel-Gold – Pidcock den E-MTB-Titel

    08.10.2020Bei matschigen Bedingungen holte die französische Staffel WM-Gold vor Italien und der Schweiz. Bei den E-MTB-Rennen holt Specialized mit Pidcock und Andreassen Gold und Bronze, ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 3: Rennbericht
    Pidcock holt U23-Titel – Höll mit Quali-Bestzeit

    09.10.2020Neben der Qualifikation im Downhill stand auch das Cross-Country-Rennen der U23-Herren auf dem Programm. Überflieger Tom Pidcock fuhr in einer eigenen Liga zu Gold, David List als ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: XC Damen
    Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel

    10.10.2020Pauline Ferrand-Prevot schlägt erneut zu. Die Französin holt ihren dritten WM-Titel im Cross Country. Dahinter entscheidet Lechner (ITA) den Sprint gegen McConnell (AUS) für sich ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: XC Herren
    3. Gold für Frankreich: Sarrou neuer XC-Weltmeister

    10.10.2020Der 27-jährige Jordan Sarrou setzt die französische Siegesserie bei der MTB-WM in Leogang fort. Silber geht an Kletter-Ass Mathias Flückiger (SUI), Bronze an Sarrous Teamkollege ...

  • DH WM Leogang 2020: Damen
    Königin des Schlamms: Schweizerin Balanche – Richter 6.

    11.10.2020Bei verrückten Bedingungen mit Schnee und Matsch holt die Schweizerin Camille Balanche überraschend den WM-Titel im Downhill. Raphaela Richter und Nina Hoffmann landen auf Platz ...

  • DH WM Leogang 2020 Herren
    Reece Wilson neuer DH-Weltmeister – Fischi auf Rang 9

    11.10.2020Großes Favoritensterben bei der Downhill-WM in Leogang. Bei extremen Bedingungen holt der 24-jährige Brite Reece Wilson Gold, David Trummer für Österreich Silber. Stark: Fischbach ...

  • Invalid date

  • WM-Special SalzburgerLand - Bergbahnen
    Bahn frei für Biker

    29.07.2020Ganz entspannt mit der Bergbahn nach oben gondeln und dann auf fetten Trails ins Tal kurven. So bleibst Du den ganzen Tag im Flow. Die Bergbahnen im SalzburgerLand heben den ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Trails
    Bike-Zeit: Trails & More

    29.07.2020Die Mountainbike-WM ist die perfekte Gelegenheit, die faszinierende Welt der Trails im SalzburgerLand zu erkunden. Runterschalten, Bergluft atmen und großartige Bike-Abenteuer ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Saalfelden Leogang
    Biker Hot-Spot Saalfelden Leogang

    29.07.2020Seit zehn Jahren trifft sich das Who‘s who der Downhill-Szene in Leogang. Egal, ob Weltmeisterschaften, Worldcup oder „Just for Fun“ – die Region zählt zu den Top-Spots für Biker ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Hotels
    Ein Stück Heimat

    29.07.2020Eigene Bikeguides, perfekter Service, regionale Spezialitäten und eine tolle Lage nahe den WM-Strecken. Die Bike-Hotels in Saalfelden Leogang sind wirklich weltmeisterlich.

  • WM-Special SalzburgerLand - E-Bike & Genuss
    Entspannt auf Tour

    29.07.2020Ganz locker die Berge und die Natur genießen – genau das macht das EMTB so erfolgreich. Das SalzburgerLand zählt längst zu den führenden E-Bike-Regionen. Genuss-Touren stehen hier ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Biken mit der Familie
    From Zero to Hero: mehr Bike-Spaß dank Profi-Unterricht

    29.07.2020Um Spaß auf dem Bike zu haben, muss man kein Weltmeister sein. Trails jeden Levels und erfahrene Instruktoren helfen Groß und Klein, ihre Fahrtechnik in Saalfelden Leogang zu ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Mehrtages-Touren
    Intensive Etappenfahrten

    29.07.2020Ganz tief eintauchen in die Natur, wie ein Bike-Nomade über alle Berge – auf Mehrtages-Touren erlebst Du, was den wahren Bike-Spirit ausmacht. Drei Routen, die jeder mal gemacht ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Favoriten-Talk
    Interview Vali Höll: Höllisch schnell aufs Podium?

    29.07.2020Die 18-jährige Vali Höll geht in Leogang mit klarem Heimvorteil an den Start. Die Lokalmatadorin vom Spielberghaus hoch über dem Nachbarort Saalbach will den Konkurrentinnen ...

  • WM-Special SalzburgerLand
    Lust auf Vollgas

    29.07.2020Die besten Trails, Partys und Touren rund um die Downhill-Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang. In diesem Online-Special findet ihr neben Infos zur WM weitere Tipps im ...

  • WM-Special SalzburgerLand - Programm
    Volles Programm bei der Bike-Weltmeisterschaft

    29.07.2020Die Vierfach-WM sorgt für absolute Hochspannung auf allen Strecken. Wir haben das Programm für euch zusammengefasst.

  • WM-Special SalzburgerLand - Historie
    WM-Tradition

    29.07.2020Die Mountainbike-WM in Saalfelden Leogang ist bereits die fünfte Radsport-Weltmeisterschaft innerhalb von 18 Jahren im SalzburgerLand. Die Begeisterung für große Bike-Events kennt ...

Themen: Cross CountryDamenJolanda NeffNadine RiederPauline Ferrand-PrévotRennberichtSaalfelden LeogangUCI Mountainbike WMWeltmeisterschaften


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI MTB Worldcup Albstadt 2021 – Strecken-Update
    Orga-Team für Worldcup Albstadt optimistisch

    18.03.2021In sieben Wochen soll in Albstadt der erste MTB-Worldcup der Saison 2021 stattfinden. Das Orga-Team zeigt sich optimistisch, dass die Rennen wie geplant stattfinden können und ...

  • BIKE Junior Team startet in die Saison 2017
    Die ersten Rennen in Bad Säckingen und Nals

    18.04.2017Unsere Nachwuchs-Racer vom BIKE Junior Team powered by Bulls holen beim HC-Rennen in Bad Säckingen und beim Rennen in Nals wertvolle UCI-Punkte.

  • MTB WM 2012: Sprint-Kriterium Cross Country Eliminator

    10.09.2012Zum Abschluss der UCI Mountainbike & Trials WM in Saalfelden Leogang wurden am Sonntag, den 9. September 2012 zum ersten Mal in der MTB-Geschichte die Weltmeistertitel im Cross ...

  • Alpentour Trophy 2017: Blog von Nadine Rieder
    Mitgefahren: Alpentour Trophy Schladming

    18.06.2017Nur vier Tage lang ist die Alpentour Trophy. Doch das Rennen wird von sehr vielen Profis als Probelauf zur BIKE Transalp genutzt. Was Nadine Rieder in Schladming erlebte, lest ihr ...

  • Worldcup-Finale Méribel: Cross Country und Downhill

    26.08.2014Schurter holt sich den Sieg in Méribel, Fumic gelingt ein starker Dritter Platz. Absalon und Neff werden Gesamtsieger, Sam Hill und Rachel Atherton gewinnen im Downhill.

  • Sam Gaze für 2020 in neuem Team
    Sam Gaze vor Wechsel zu Corendon-Circus

    12.12.2019Der 24-Jährige Sam Gaze fährt 2020 für das niederländische Team Corendon Circus. Nach 5 Jahren bei Specialized wechselt der Neuseeländer an die Seite von Mathieu van der Poel.

  • MTB Weltmeisterschaft Lenzerheide 2018: Herren & Damen
    Schurter wieder Weltmeister – Sensation bei den Damen

    08.09.2018Bei der Mountainbike-WM auf der Lenzerheide ging es heiß her. Bei den Damen geriet Annika Langvad durch ihre Teamkollegin unter Druck, bei den Herren kämpfte Schurter gegen ...

  • Cape Epic 2018: 2. Etappe
    Fumic/Avancini wieder vorne – Kulhavy mit Platten

    20.03.2018Fumic/Avancini haben mit dem zweiten Etappensieg ihre Gesamtführung beim Cape Epic 2018 verteidigt. Zwei Platten bremsen Kulhavy/Grotts aus. Bei den Damen fahren Langvad/Courtney ...

  • Downhill Worldcup 2017 #2: Fort William
    29 Zoll ist Trumpf

    05.06.2017Während Rachel Atherton verletzt aussetzen muss, machen die anderen Damen das Rennen unter sich aus. Bei den Herren gewinnt der größte Downhill-Racer aller Zeiten. Schon zum 20. ...