Auf der Strecke wurde Kulhavy von tausenden tschechischen Fans getragen.

zum Artikel