Von Beginn an machten Schulte-Lünzum und Pfäffle das Tempo an der Spitze.

zum Artikel