Mit der matschigen Strecke hatten heute alle zu kämpfen: auch Ramona Forchini vorne.

zum Artikel