Mountainbike-Kongress 2016 Saalbach

MTB-Tourismus in Österreich: Quo vadis?

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Von 20.-22. September 2016 findet in Saalbach-Hinterglemm der erste österreichische Mountainbike-Kongress statt. Ziel ist die nachhaltige Entwicklung des Mountainbike-Tourismus in Österreich.

Der erste österreichische MTB-Kongress steht unter dem Motto "Leidenschaft". Das Herz aller Referenten und Teilnehmenden schlägt für den Mountainbike-Sport. Initiator Harald Maier sagt dazu: „Jetzt ist die Zeit gekommen, wo wir diese Leidenschaft mit Professionalität ergänzen müssen, um daraus für alle Beteiligten ein Erfolgsmodell zu gestalten. In den 50er Jahren wurde dies schon einmal geschafft: mit dem Skisport. Auch damals dauerte es Jahrzehnte um die heutige Qualität zu erreichen.“

Winter ohne Schnee als Chance?

Was passiert, wenn in Österreich zwei Winter lang kein Schnee fällt und die Temperaturen für die Erzeugung von Kunstschnee zu hoch sind? Über diese Thematik referiert Helmuth Micheler (GF der Tourismusregion Klopeiner See), sowie Christian Oberlader (GF Bikepark Leogang), der sich fragt, wie der MTB-Tourismus unsere Sommerbilanz verbessern kann.

Wie baut man einen MTB-Trail?

Ein Tag widmet sich zur Gänze dem Thema Trailbau. Zielgruppe sind Personen, die Interesse daran haben in ihrer Region Trails anzulegen. Wie dies verwirklicht werden kann und welche Stolpersteine warten, wird in diversen Vorträgen erörtert. Von der Idee, über die Planung und Umsetzung, bis zur Erhaltung des Trails – eine Fülle von Faktoren wie Naturschutz, Geologie, Budget, Weiderechte, Grundeigentümer, gilt es zu berücksichtigen, um nur einige zu nennen. Unter Leitung der drei Experten Darco Cazin (GF Allegra Tourismus), Stefan Rabel (ÖBf AG Tourismus) und Roland Hofer (GF Trailbau) nehmen die Teilnehmer an der Befahrung des Hacklberg-Trails teil. Ein spannender Praxis-Check vor Ort. Im Anschluss wird Mountainbike-Bergsteiger Harald Philipp auf dem Spielberghaus seinen Film mit dem Titel "FLOW" präsentieren.

Nachhaltiger Mountainbike-Tourismus

Das große tagesübergreifende Thema des Kongresses ist die Nachhaltigkeit im MTB-Tourismus. Dieser Tourismuszweig hat das Potential zur nachhaltigen Entwicklung von Regionen. Werner Taurer (Fachbereichsleiter Innovation und Management im Tourismus) hält dazu den Vortrag: Was bedeutet Qualität im Mountainbike-Tourismus. Mountainbiken steht an der Schwelle vom Nischen- zum Massensport. Umso wichtiger ist es also sich zu fragen, welche Eingriffe die Natur verträgt. Gibt es Schutzgebiete zu berücksichtigen? Was ist notwendig, um die natürliche Regenerationsfähigkeit der Natur zu gewährleisten? Deshalb ist es von großer Bedeutung alle Parteien mit ins Boot zu holen, um für sämtliche Interessensgruppen eine zufriedenstellende und nachhaltige Lösung zu finden.

Sebastian Doerk Daumen nach unten: In kaum einem Land stehen die Berge so dicht wie in Österreich. Leider sind die meisten Wege für Mountainbiker tabu. Für die Zukunft des Mountainbikens in der Alpenrepublik soll der erste österreichische MTB-Kongress die Weichen stellen.

Trendthema E-Mountainbiken

„Wieviele Biker werden in zehn Jahren mit dem E-MTB auf den Berg fahren und was bedeutet dies für die Instandhaltung der Trails?“ Das fragt Initiator Harald Maier. Zu diesem Thema äußern sich Alex Baumschlager (GF Bikepalast), der die Trends am und ums Mountainbike bespricht und der Journalist Christoph Malin in seinem Vortrag "eMTB – Das unsichtbare Potential".

Infos zum 1. österreichischen MTB-Kongress 2016

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Teile. Den Trailbau-Tag am 20.09.2016 und den zweitägigen Kongress von 21.-22-09.2016. Beide Teile können getrennt voneinander gebucht werden. Nähere Informationen gibt's unter www.mountainbike-kongress.at

Themen: KongressÖsterreichSaalbach-HinterglemmTourismusTrails


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Hacklberg MTB Trail in Saalbach-Hinterglemm
    Österreich: Hacklberg Supertrail

    22.02.2009Nach der Gondel quält noch eine Schotterrampe. Aber Trail-Spezialist Tibor Simai weiß: Der Hacklberg-Trail vom Schattberg in Saalbach-Hinterglemm ist alle Mühe wert.

  • Schmaler Grat-Trail zwischen Saalbach & Leogang
    Österreich: Supertrail Schmaler Grat

    16.11.2011Trek-Gravity-Girl Steffi Marth kommt viel in der Welt rum. Da überrascht es, dass es ihr ausgerechnet ein Österreicher angetan hat: der Schmale-Grat-Trail zwischen ...

  • Supertrail: Bergstadl-Trail in Saalbach Hinterglemm
    Österreich: Bergstadl Supertrail

    23.11.2012Im 4X-Rennen kann Angie Hohenwarter resolut die Ellenbogen ausfahren, doch privat liebt sie Trails. Ihr Lieblingspfad wickelt sich vom Schattberg hinunter und ist ein Abzweig des ...

  • MTB Touren rund um die Zugspitze
    Österreich: MTB Revierguide Zugspitze

    25.09.2013Deutschlands höchster Gipfel ist auf seiner Südseite Österreicher. Dort gehört die Zugspitze nur zur B-Prominenz. Die MTB Trails, die sich um ihre Felswand schlängeln, gehören in ...

  • Biken im Salzburger Land: Die besten Reviere & Touren
    Österreich: Mountainbike-Paradies Salzburger Land

    10.06.2014Mountainbike-Touren über saftige Almen, an gewaltigen Panoramen vorbei und zu idyllischen Bergseen hinauf. Mehr Abwechslung wie das Salzburger Land kann eine Region für ...

  • Die besten Mountainbike-Reviere in Österreich
    Wo Sie in Österreich ruhigen Gewissens biken dürfen

    27.03.2015Österreich gilt als Bike-Mekka, doch was viele nicht wissen: Mountainbiken ist laut Forstgesetz im ganzen Land verboten. Wo Sie in Österreich stressfrei biken können, zeigen wir ...

  • MTB-Report: Rechtslage in Österreich
    Biken in Österreich: Gefangen in Freiheit

    07.10.2015Österreich gilt als Mountainbike-Paradies. Erstaunlich, denn Biken ist laut Gesetz im ganzen Land verboten. Die irrwitzige Geschichte von einem, der einen Schotterweg befuhr und ...

  • 2-Meter-Regel in Baden-Württemberg
    2-Meter-Regel BaWü: DIMB zieht Bilanz

    02.11.2015Vor einem Jahr wurde die Petition zur Abschaffung der 2-Meter-Regel in Baden-Württemberg zurückgewiesen. Nach Ansicht der DIMB hat sich seither an der Situation für ...

  • Mountainbike-Fahrtechnik: Spaß auf dem Trail
    5 Moves für mehr Spaß auf dem Trail

    28.11.2015Mit Drive durch die Kurve ziehen, locker über Hindernisse hüpfen und über kleinen Rampen auch mal richtig abziehen: Stefan Herrmann zeigt, wie die Trail-Jagd auf dem Mountainbike ...

  • Ötztal: Bike Republic Sölden
    Neue Heimat für Trailsurfer

    25.03.2016Direkt unterm Ötztaler Gletscher wächst ein Paradies aus Natur-Trails und frisch geshapten Lines. Hier der Bike-Republic-Guide über Sölden mit allen Tipps, MTB-Trails und Infos.

  • Neuer Flow-Trail im Bikepark Leogang
    Saalfelden Leogang: Flow-Trail für pures MTB-Vergnügen

    08.04.2016Flow boomt. Im Bikepark Leogang sorgt ab sofort ein 3,5 km langer Flow-Trail mit leicht fahrbaren Tables und Anliegern für puren Fahrspaß – für alle Biker, vom Anfänger bis zum ...

  • Mountainbike-Kongress 2016 Saalbach
    MTB-Tourismus in Österreich: Quo vadis?

    11.08.2016Von 20.-22. September 2016 findet in Saalbach-Hinterglemm der erste österreichische Mountainbike-Kongress statt. Ziel ist die nachhaltige Entwicklung des Mountainbike-Tourismus in ...

  • Mountainbiken 3.0: Die Trails der Zukunft
    8 MTB Regionen und ihre Konzepte im Vergleich

    19.02.2018Es gibt mehr Radfahrer als Skifahrer. Manche Reviere nutzen dieses Potenzial besonders gut. Acht verschiedene Beispiele aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Schottland und ...

  • MTB-Trails am Hahnenkamm – Interview
    Hahnenkamm-Trails: Sand im Getriebe?

    20.11.2020Am Hahnenkamm bei Alzenau nahe Frankfurt läuft seit einiger Zeit ein sehr erfolgreiches Trail-Projekt. Wir haben nachgefragt, mit welchen Herausforderungen das Kammtrails-Team ...

  • Bikepark-Opening Saalbach-Leogang-Fieberbrunn 2020
    Saalbach und Leogang machen auf!

    27.05.2020Endlich wieder 1000 Tiefenmeter am Stück: Die Bikeparks Saalbach-Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn haben sich zusammengeschlossen. Der Super-Bikepark öffnet am 11.6. seine ...

  • ANZEIGE - Herbst im Trentino
    Tour de Non: Das MTB ist im Trentino beheimatet

    29.09.2017Im Val di Non gibt es eine neue MTB-Tour für erfahrene Biker, die Tour de Non: Sie verbindet das gebirgige Gebiet zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Etschtal.

  • Italien: Valtellina

    10.03.2011Das Veltlin ist bekannt für seine Weine, doch noch berauschender sind seine edlen Trails in Südlage – mit ewig langem Abgang.

  • Bike-Reviere Salzburgerland: Saalfelden Leogang
    Bikepark Leogang: Epizentrum der Gravity-Szene

    16.05.2014Saalfelden Leogang ist geprägt vom Bikepark. Doch um das Freeride-Mekka wickeln sich unzählige Touren-Möglichkeiten mit großem Panorama. Der Übungsparcours „Riders Playground“ ...

  • Österreich: Ötztal BIKE Special
    Ötztal-Special: Bike Republic Sölden

    24.03.2016Neue Heimat für Trail-Fans: Die Söldener haben im Ötztal mit ihren Flowtrails, Events und bikefreundlichen Adressen die Bike Republic ausgerufen. Das Ziel: Sie wollen das Whistler ...

  • Österreich: Supertrail Nr. 76 – Muttenjoch-Trail im Verwall
    MTB-Supertrail Nr. 76: Muttenjoch-Trail bei Galltür

    31.12.2019Im Dreieck Bludenz, Landeck und Galtür türmen sich die Dreitausender des Verwall-Gebirges. Und mittendrin: ein sagenhafter Panorama-Singletrail – der Muttenjoch-Trail.