Walter (rechts) und Markus vor dem Kolosseum in Rom.

zum Artikel