Beim Empfang in Berceto sorgte eine bulgarische Folklore-Gruppe für Stimmung.

zum Artikel