Masters of Dirt Show 2017

Masters of Dirt: 17.-19. März in der Wiener Stadthalle

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 4 Jahren

Beim Masters of Dirt in der Wiener Stadthalle kommen die Gladiatoren der Neuheit zusammen, um Zuschauern eine Show der Superlative zu bieten. Mit dabei Sam Reynolds, Andreu Lacondeguy und viele mehr.

Motocross, Schneemobil, Rally-Buggies, Wakeboards, Mountainbikes, BMX. Egal. Hauptsache es springt gut, darauf lassen sich spektakuläre Tricks machen und es treibt auch noch dem letzten Zuschauer das Adrenalin durch die Adern. Beim Masters of Dirt (MOD) kommen sie alle zusammen. Die Crème de la Crème der Action- und Stuntsportler kann man am 17., 18. und 19. März live in der Wiener Stadthalle erleben.

Nichts für schwache Nerven


Wem der Drahtseilakt beim letzten Zirkusbesuch schon zum Zuschauen zu gefährlich war, der sollte besser zu Hause bleiben. Denn beim Masters of Dirt geht es richtig heiß her. Bikes mit und ohne Motor, Schneemobile und Rally-Buggies fliegen hier meterhoch durch die Luft. Mountainbiker können sich auf eine absolute Spitzenbesetzung des Teams freuen, die einem Diamond Event der FMB (Freeride Mountainbike World Tour) in nichts nachsteht. Unter anderem Sam Reynolds, Andreu Lacondeguy, Nicholai Rogatkin und Thomas Genon gehören zum Team des Masters of Dirt. Mit Lightshow und der passenden Musik wird die Action in der Wiener Stadthalle richtig in Szene gesetzt.

Synchronspringen mal anders.


Karten gibt’s ab 44,90 Euro, Kinder zahlen die Hälfte. Wer auch ins Fahrerlager will, um die Athleten und ihre Geräte aus nächster Nähe zu erleben, muss fünf Euro zusätzlich lockermachen. Vorverkauf und weitere Informationen finden Sie auf der Website der Masters of Dirt Shows .

Der Mann mit dem Bart dürfte vielen von der Red Bull Rampage bekannt sein. Graham Agassiz gehört zu den krassesten Stuntfahrern, die MTB-Welt je gesehen hat. 2016 war auch er in Wien mit von der Partie.

Themen: ActionÖsterreichShowSlopestyleWien


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • FMB Diamond Series: Endstand
    Thomas Genon ist FMB World Champion 2015

    02.11.2015

  • Peter Henke: "This is my place" [Video]
    Hier trainiert der deutsche Slopestyle-Star

    26.07.2016

  • White Style Saalfelden Leogang 2017: Rennbericht
    White Style: Italien dominant, Scholze auf Platz 3

    31.01.2017

  • Deutsche Enduro Meisterschaft 2017 in Willingen
    Wer ist der schnellste Enduro-Racer Deutschlands?

    23.02.2017

  • Marathon-Blog 2017: Vorbereitung
    Anschlag auf die Kilometer-Bier-Balance

    20.02.2017

  • Neuheiten 2017: DVO Garnet und Sapphire
    DVO: Variostütze und Gabel für Trail-Biker

    23.02.2017

  • White Style Saalfelden Leogang 2017: Rennbericht
    White Style: Italien dominant, Scholze auf Platz 3

    31.01.2017

  • Schmaler Grat-Trail zwischen Saalbach & Leogang
    Österreich: Supertrail Schmaler Grat

    16.11.2011

  • Advertorial: Bikezeit | SalzburgerLand 2019
    Die schönsten Trails und atemberaubendsten Touren

    15.04.2019

  • Big in Bavaria 2009
    Martin Söderström und Brandon Dosch siegen

    28.07.2009

  • Alpentouren Österreich: Saalbach Hinterglemm – Wetterkreuz-Trail

    12.04.2010

  • FMB Diamond Series 2016: Swatch Prime Line at Munich Mash
    Nicholi Rogatkin gewinnt Swatch Prime Line 2016

    06.07.2016

  • MTB-Touren im Karwendel
    Karwendel: 7 goldene MTB-Touren

    23.09.2016

  • Österreich: Freeride-Stadt Innsbruck

    03.12.2004

  • FMB World Tour: White Style 2016 in Saalfelden Leogang
    Szymon Godziek wiederholt Sieg beim White Style

    03.02.2016