Masters of Dirt: 17.-19. März in der Wiener Stadthalle Masters of Dirt: 17.-19. März in der Wiener Stadthalle Masters of Dirt: 17.-19. März in der Wiener Stadthalle

Masters of Dirt Show 2017

Masters of Dirt: 17.-19. März in der Wiener Stadthalle

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

Beim Masters of Dirt in der Wiener Stadthalle kommen die Gladiatoren der Neuheit zusammen, um Zuschauern eine Show der Superlative zu bieten. Mit dabei Sam Reynolds, Andreu Lacondeguy und viele mehr.

Motocross, Schneemobil, Rally-Buggies, Wakeboards, Mountainbikes, BMX. Egal. Hauptsache es springt gut, darauf lassen sich spektakuläre Tricks machen und es treibt auch noch dem letzten Zuschauer das Adrenalin durch die Adern. Beim Masters of Dirt (MOD) kommen sie alle zusammen. Die Crème de la Crème der Action- und Stuntsportler kann man am 17., 18. und 19. März live in der Wiener Stadthalle erleben.

Nichts für schwache Nerven


Wem der Drahtseilakt beim letzten Zirkusbesuch schon zum Zuschauen zu gefährlich war, der sollte besser zu Hause bleiben. Denn beim Masters of Dirt geht es richtig heiß her. Bikes mit und ohne Motor, Schneemobile und Rally-Buggies fliegen hier meterhoch durch die Luft. Mountainbiker können sich auf eine absolute Spitzenbesetzung des Teams freuen, die einem Diamond Event der FMB (Freeride Mountainbike World Tour) in nichts nachsteht. Unter anderem Sam Reynolds, Andreu Lacondeguy, Nicholai Rogatkin und Thomas Genon gehören zum Team des Masters of Dirt. Mit Lightshow und der passenden Musik wird die Action in der Wiener Stadthalle richtig in Szene gesetzt.

Masters of Dirt Synchronspringen mal anders.


Karten gibt’s ab 44,90 Euro, Kinder zahlen die Hälfte. Wer auch ins Fahrerlager will, um die Athleten und ihre Geräte aus nächster Nähe zu erleben, muss fünf Euro zusätzlich lockermachen. Vorverkauf und weitere Informationen finden Sie auf der Website der Masters of Dirt Shows .

Masters of Dirt Der Mann mit dem Bart dürfte vielen von der Red Bull Rampage bekannt sein. Graham Agassiz gehört zu den krassesten Stuntfahrern, die MTB-Welt je gesehen hat. 2016 war auch er in Wien mit von der Partie.

Themen: ActionÖsterreichShowSlopestyleWien


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • FMB Diamond Series: Endstand
    Thomas Genon ist FMB World Champion 2015

    02.11.2015Thomas Genon war seit seinem Sieg in Whistler 2012 immer ein Kandidat für das Podium. Endlich ist er nun auch auf dem Big Bike zu Hause, was im prompt den Sieg in der FMB Diamond ...

  • Peter Henke: "This is my place" [Video]
    Hier trainiert der deutsche Slopestyle-Star

    26.07.2016Mit seinem neuesten Clip "This is my place" zeigt Peter Henke, was in ihm steckt. Voller Entschlossenheit performt er seine besten Tricks und Sprünge und fliegt dabei mit seinem ...

  • White Style Saalfelden Leogang 2017: Rennbericht
    White Style: Italien dominant, Scholze auf Platz 3

    31.01.2017Das White Style in Leogang eröffnete am Wochenende die FMB World Tour 2017. Das Niveau war auffällig hoch, am Ende hatte Torquato Testa die Nase vorn. Nico Scholze wurde Dritter.

  • Deutsche Enduro Meisterschaft 2017 in Willingen
    Wer ist der schnellste Enduro-Racer Deutschlands?

    23.02.2017Der im Radsport führende Delius Klasing Verlag richtet 2017 die deutschen Enduro-Meisterschaften im Rahmen des BIKE Festivals Willingen aus. Damit findet die Enduro-DM dieses Jahr ...

  • Marathon-Blog 2017: Vorbereitung
    Anschlag auf die Kilometer-Bier-Balance

    20.02.2017Marathon-Weltenbummler und BIKE-Blogger Alexander aus Mallorca hat sich dem Titan Desert und der BIKE Transalp gestellt. Doch 2017 will er in den DIN A4-Olymp der Ergebnislisten. ...

  • Neuheiten 2017: DVO Garnet und Sapphire
    DVO: Variostütze und Gabel für Trail-Biker

    23.02.2017Bisher war DVO mit der Emerald und der Diamond eher eine Individualisten-Wahl im Gravity-Segment. Jetzt nehmen die Amerikaner Trail-Biker mit eigener Variostütze und 140 mm-Gabel ...

  • Advertorial: Panoramabiken im Salzburgerland
    Panorama satt: Biken mit Weitblick in Flachau

    25.04.2018Idyllisch, fast malerisch präsentiert sich das weltbekannte Ski-Mekka Flachau auf den ersten Blick im Sommer. Freie Sicht Fünf Bike-Strecken mit einem gemeinsamen Nenner: Panorama ...

  • Advertorial: Bikezeit | SalzburgerLand 2019
    Gold, Silber oder Bronze?

    15.04.2019Der Stoneman Taurista hat bereits im ersten Jahr seines Bestehens gehörig Wirbel gemacht. Der Rundkurs besticht durch landschaftliche Highlights, schöne Singletrails und Almhütten ...

  • Nordketten Singletrail Innsbruck
    Nordketten Singletrail in Innsbruck

    09.04.2009In Innsbruck schlagen Freeride-MTB-Herzen wieder schneller. Verfolgt wird ein hohes Ziel: Mit dem Nordketten Singletrail soll die Stadt schärfster Hotspot der europäischen ...

  • Jérôme Clementz gewinnt KitzAlp Enduro in Kirchberg

    17.09.2012Beim dritten Lauf der Specialized Enduro Series powered by Sram in Kirchberg/Tirol unterstrich Jérôme Clementz mit dem zweiten Sieg seine Titelansprüche. In der Gesamtwertung ...

  • Österreich: Revier-Guide Weerberg

    30.11.2012Von Mittenwald aus kennen das Gebirge viele Mountainbiker, doch die Silberregion Karwendel hat mit Vomper Loch und Geiseljoch auch eine traumhaft spannende Südseite. Roadbooks ...

  • Crankworx 2021
    Crankworx Innsbruck 2021 wie gewohnt im Juni

    23.03.2021Das Crankworx Innsbruck kehrt 2021 wie gewohnt in die dritte Juni-Woche zurück. Vom 16. bis 20. Juni 2021 feiert das legendäre Mountainbike-Event im Herzen der Alpen Jubliäum.

  • Mountainbike-Kongress 2016 Saalbach
    MTB-Tourismus in Österreich: Quo vadis?

    11.08.2016Von 20.-22. September 2016 findet in Saalbach-Hinterglemm der erste österreichische Mountainbike-Kongress statt. Ziel ist die nachhaltige Entwicklung des Mountainbike-Tourismus in ...

  • Österreich: Biker-Protest an der Nesslangeralm
    Mountainbiker protestieren für Wegefreiheit

    04.06.2019Biken ist in Österreich verboten, wo es nicht explizit erlaubt ist. Jetzt wurde die Auffahrt zur Nesslangeralm bei Salzburg gesperrt, eine Forststraße wohlgemerkt. Ein Aufruf zum ...

  • Alpentour Trophy 2017: Blog von Nadine Rieder
    Mitgefahren: Alpentour Trophy Schladming

    18.06.2017Nur vier Tage lang ist die Alpentour Trophy. Doch das Rennen wird von sehr vielen Profis als Probelauf zur BIKE Transalp genutzt. Was Nadine Rieder in Schladming erlebte, lest ihr ...