BIKE Header Campaign
MTB Etappenrennen BIKE Transalp MTB Etappenrennen BIKE Transalp

Marathon: Etappenrennen für Mountainbiker

Die trendigsten MTB-Etappenrennen

Henri Lesewitz am 21.01.2019

Die wenigen Etappenrennen, die es in den Neunzigern gab, galten als Extremsport unvorstellbaren Ausmaßes. Heute sind Mehrtages-MTB-Marathons der große Trend, besonders bei Hobby-Rennfahrern.

BIKE-Transalp (AUT / ITA): 500 km / 18000 hm / 7 Etappen (Foto oben)

Was für eine kühne Idee von Transalp-Pionier und BIKE-Chefredakteur Uli Stanciu, damals, Anfang 1998: ein Rennen über die Alpen. Nonstop, von Mittenwald nach Riva an den Gardasee. 500 Biker wollten mitfahren, da bekam Stanciu kalte Füße. Was, wenn einer nachts in den Bergen verunglückt? Das Abenteuer wurde rasch zu einem professionell organisierten Etappenrennen umgestrickt – nur das Konzept mit den 2er-Teams blieb. Die BIKE-Transalp war Vorlage für das Cape Epic und viele weitere Etappenklassiker. Das Rennen über die Alpen aber bleibt das Original. Dieses Jahr geht es in sieben sagenhaft schönen Etappen von Imst nach Arco. bike-transalp.de

Kondition   6 von 6 Punkten
Fahrtechnik   4 von 6 Punkten


4 Islands (HRV) :249 km / 6000 hm / 4 Etappen

Vormittags Marathon, am Nachmittag Urlaub: Das 4 Islands ist die perfekte Symbiose aus An- und Entspannung. Es verbindet Insel-Hopping und Kilometerhatz. Vier Tage, vier Inseln. Übernachtung auf dem Hotelboot. Und das alles in der landschaftlichen Pracht der Kvarner Bucht im Norden Kroatiens, fünf Autostunden von München entfernt. Die Trails sind zum Teil knifflig und nur was für Könner. Team-Rennen! www.adriabike.hr

Kondition   4 von 6 Punkten
Fahrtechnik   6 von 6 Punkten

MTB Etappenrennen 4 Islands Kroatien

4 Islands in Kroatien


Alpen Tour Trophy (AUT): 196 km / 9400 hm / 4 Etappen

Das Praktische: Die Starts aller vier Etappen erfolgen in Schladming. Man muss also nicht jeden Tag das Hotel wechseln. Der Haken daran, oder auch das Wunderbare, je nachdem, wie man es sieht: Fieser Laktatschmerz ist vorprogrammiert. Denn Schladming ist eingebettet in die gigantischen Alpengipfel der Dachstein-Region. Die Etappen sind kurz, aber heftig. Die letzte Etappe wird als reines Bergzeitfahren ausgefahren. Ein schönes, aber schweres Rennen. www.alpen-tour.at

Kondition   5 von 6 Punkten
Fahrtechnik   4 von 6 Punkten

MTB Etappenrennen Alpentour Trophy Schladming

Alpen Tour Trophy in Österreich


Beskidy MTB Trophy (POL): 280 km / 10600 hm / 4 Etappen

Die Beskiden sind eine gewaltige Bergkette im Süden Polens, die bis nach Tschechien und in die Slowakei hineinreicht. Eine dünn besiedelte, wilde Gegend, die wie geschaffen ist für ein Etappenrennen abseits großer Bebauungszonen. Das Rennen ist mittlerweile nicht nur bei Polen, sondern auch bei Bikern aus Deutschland beliebt. Die entspannte, familiäre Atmosphäre hat sich herumgesprochen. Nette Besonderheit der Trophy: Es gibt zwei verschiedene Streckenlängen. www.mtbtrophy.com

Kondition   5 von 6 Punkten
Fahrtechnik   3 von 6 Punkten

MTB Etappenrennen Beskidy MTB Trophy

Beskidy MTB Trophy in Polen


Swiss Epic (CH): 350 km / 12000 hm / 5 Etappen

Die Kulisse ist untopbar: Start am Fuße des spektakulären Aletsch-Gletschers, der längsten Schneezunge der Alpen. Ziel ist in Zermatt mit Blick auf das Matterhorn, einer der bekanntesten Berge der Welt. Dazwischen fünf Etappen mit Trail-orientierter Streckenführung durch die hochalpine Landschaft des Schweizer Vorzeige-Kantons Wallis. Die Frage ist nur, ob man bei all den vielen Höhenmetern Zeit hat, das Panorama so richtig zu genießen. Gefahren wird in 2er-Teams. www.swiss-epic.com

Kondition   5 von 6 Punkten
Fahrtechnik   5 von 6 Punkten

MTB Etappenrennen Swiss Epic

Swiss Epic in der Schweiz


Weitere exotische MTB-Etappenrennen:

Titan Desert Marokko: 600 km / 7500 hm / 5 Tage
Von den kahlen Riesen des Atlas-Gebirges zu den glühend heißen Sahara-Dünen: ein Erlebnis-Trip an der aeroben Schwelle. www.titandesert.com

Transpyr Spanien: 770 km / 18000 hm / 7 Tage
Die Pyrenäen sind neben den Alpen DAS Gebirgsmonument Europas. Die Transpyr führt drüber, vom Mittelmeer zum Atlantik. transpyr.combike-magazin.de

MTB Trilogy Tschechien: 228 km / 8400 hm / 3 Tage
Angst vor kniffligen Abfahrten? Kein Bock auf Steilrampen? Dann ist diese Trail-Orgie nichts für Dich. Ansonsten: Geheimtipp! www.mtbtrilogy.cz

Sudety Challenge Polen: 330 km / 11800 hm / 6 Tage
Das Rennen durch die Sudeten ist mit der Beskidy Trophy verschwägert, der Veranstalter ist derselbe. Schwere Strecke, top Orga. www.mtbchallenge.com

Cape Epic 2018 zweite Etappe

Europäer müssen sich im Winter ranhalten, um im März ein so beinhartes Rennen wie das Cape Epic durchzustehen.

Cape Pioneer Südafrika: 496 km / 10700 hm / 7 Tage
Das Rennen gilt als die kleine Schwester des Cape Epics. Landschaft und Organisation sind ebenbürtig, die Trails sind sogar noch besser. capepioneer.co.za

La Ruta Costa Rica: 260 km / 8800 hm / 3 Tage
Das älteste Etappenrennen der Welt durchquert Costa Rica vom Pazifik zum Atlantik – tropischer Dschungel und hoher Vulkan inklusive. www.adventurerace.com

Andalusia MTB Race: 400 km / 10000 hm / 6 Tage
Das spanische Andalusien ist bekannt für seine steilen Berge, auf entsprechend heftigen Laktateinschuss sollte man sich einstellen. andalusiabikerace.com

Cape Epic Südafrika: 660 km / 13500 hm / 8 Tage
Dieses Jahr? Zu spät! Um im kommenden Jahr beim wohl berühmtesten Etappenrennen mitzufahren, muss man schnell mit der Anmeldung sein. www.cape-epic.com

Masiv MTB Stage Race: 250 km / 7000 hm / 4 Tage
Der eigentliche Star dieses 4-tägigen Rennens durch Tschechien ist der Zug. Mit einem Sonderzug, in dem geschlafen, gegessen und zwischen den Orten gependelt wird, steuert man vier unterschiedliche Regionen im Westen Tschechiens an, an denen traillastige Stages warten. Die Atmosphäre ist familiär, das Startgeld im Vergleich niedrig. www.masivmtbrace.cz

Masiv MTB Stage Race 2018

Mit dem Sonderzug durch Tschechien zu vier traillastigen Etappen: Das ist das Masiv MTB Stage Race, das es seit 2017 gibt.

Henri Lesewitz am 21.01.2019

  • Das könnte Sie auch interessieren