Mitgefahren: MTB Festival Achensee Mitgefahren: MTB Festival Achensee Mitgefahren: MTB Festival Achensee

Marathon beim MTB Festival Achensee

Mitgefahren: MTB Festival Achensee

  • Christoph Allwang
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das MTB Festival am Achensee feierte am vergangenen Wochenende seine Premiere. Wir sind die 77 Kilometer lange Marathon-Strecke mitgefahren, die zur Ritchey MTB Challenge zählt.

Die Zeichen für die Premiere des MTB Festivals am Achensee standen gut: Bilderbuchwetter mit Temperaturen bis 32 Grad und Bilderbuchlandschaft im Herzen der Alpen zwischen Karwendel und Rofangebirge lockten 1100 Starter auf 4 verschiedenen Distanzen nach Achenkirch am Achensee. Das MTB Festival fand 13 Jahre lang am oberbayerischen Tegernsee statt. Nach immer größeren Knüppeln, die den Veranstaltern von Behörden und Grundstückseigentümern in den letzten Jahren zwischen die Beine geworfen wurden und die eine attraktive Strecke nicht mehr möglich machten, zog das MTB-Festival 2017 als Konsequenz 30 Kilometer weiter südlich an den Achensee um. Dort fanden die Veranstalter engagierte Ausrichter vor Ort, exzellente Infrastruktur und ein vorhandenes Wegenetz für Mountainbiker.

Veranstalter Vier Marathon-Strecken wurden am Wochenende beim MTB Festival am Achensee angeboten.

Höhepunkt: Der Marathon als Teil der Ritchey MTB Challenge

Insgesamt standen 1100 Starter bei den vier Distanzen am Start. Von Beginn an brennen Lunge und Beine an den langen und steilen Anstiegen ins Rofangebirge. Die schnellen Abfahrten fordern die Marathonteilnehmer weniger wegen ihrer ruppigen Geländeform, sondern vielmehr durch die richtige Einschätzung der Kurvenhaftung auf den staubtrockenen Schotterpisten und Sandwegen. Der Singletrail-Anteil auf der 77 Kilometer langen D-Runde war in 2017 noch sehr übersichtlich, laut Veranstalter sollen aber bei den kommenden Ausgaben deutlich mehr technische Geländeabschnitte befahren werden. Neben der vorbildlichen Organisation konnten wir uns von freundlichen Helfern an den gut ausgestatteten Verpflegungsstationen überzeugen. Sieger der zur Ritchey MTB Challenge zählenden Langstrecke wurden Matthias Leisling (Texpa-Simplon) und Carina Kirssi.

Sportograf Viel Schotter, wenig Trails: Vom geringen Singletrail-Anteil der langen Strecke waren einige Starter enttäuscht.

Veranstalter Sieger Matthias Leisling benötigte für die 77 Kilometer und 2390 Höhenmeter weniger als drei Stunden.

Themen: AchenseeMarathonMitgefahrenMTB-FestivalÖsterreichRitchey Mountainbike ChallengeTirol


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ritchey MTB Challenge 2017
    Für Marathon-Fans: Ritchey MTB Challenge

    22.03.2017Saisonauftakt mit Paukenschlag. Die Ritchey MTB Challenge wird mit gleich zwei Rennen am 22. und 23. April in München und Kempten eröffnet. Die volle Dosis Laktat und ...

  • Ritchey Timberwolf: Stahl-Hardtail für den Traileinsatz
    Stahl ist Trumpf: Ritchey Timberwolf

    29.08.201530 Jahre ist es her, dass das erste Timberwolf aus dem Schweißdraht von Rahmenbau-Legende Tom Ritchey das Licht der Welt erblickte. Für 2016 wurde der Stahl-Klassiker neu ...

  • Test: Ritchey P-650B
    Stahl-Hardtail Ritchey P-650B im Einzeltest

    20.04.2016Tom Ritchey gehörte zu den Ersten, die ein Mountainbike bauten. Sein 27,5-Zöller P-650B präsentiert sich klassisch-modern.

  • Bike-Revier Zillertal in Österreich
    Zillertal: Die wichtigsten Infos für Mountainbiker

    25.04.2016Wenn im Sommer nur auf dem Gletscher Schnee liegt, eröffnen sich für Mountainbiker traumhafte Aussichten. Die wichtigsten Infos und die besten Adressen für Ihren Bike-Urlaub in ...

  • Österreich: MTB Revier Guide Tiroler Zugspitz Arena
    Zugspitz Arena: Klassiker und neue Trails für Biker

    02.11.2016Die Südseite unserer Zugspitze steht bereits in Tirol. Die Zugspitz Arena um Ehrwald, Biberwier und Lermoos hat für Biker einige neue Wege und Touren zu bieten. Hier die GPS-Daten ...

  • MTB-Touren am Achensee
    Österreich: MTB-Revierguide Achensee

    14.01.2011Von oben sieht der Achensee dem Lago ähnlich. Der Unterschied: Vom Tiroler Meer führen Schotterstraßen ins Rofan und Karwendel. Trails sind selten, aber wenn, dann spannend. Wie ...

  • Liteville 301

    01.10.2006Liteville trimmt sein 301 mit neuen Hinterbaulagern für den Marathon. (BIKE 9/2006)

  • Salzkammergut Trophy 2012 Anmeldung

    22.11.2011Die Nachttemperaturen sind zwar schon unter die Null-Grad-Grenze gefallen, die Föhnwetterlage sorgt jedoch für strahlenden Sonnenschein und beschert Bikern angenehme ...

  • Niner Air 9 Team XTR

    05.09.2009Niner stellt mit dem Air 9 ein gelungenes Race-Bike auf die großen Räder, das sportlichen Marathon-Fahrern Vorteile verschafft.

  • Corona-Krise: Radfahren in Österreich
    Das dürfen Radsportler in Österreich

    20.03.2020Ganz Tirol befindet sich in Quarantäne, auch im übrigen Österreich gelten Ausgangsbeschränkungen: Ist das Radfahren dort weiterhin erlaubt? Österreichs Sportminister Werner Kogler ...

  • Desert Dash 2016: Rennbericht
    Die Wüste bebt

    12.12.2016Die Desert Dash-Debütanten Rebecca Robisch und Andreas Seewald beeindrucken beim 24-Stunden-Nonstop-Rennen in Namibia mit Rang eins und zwei in der Solo-Wertung.

  • Nox Flux CC 4.5 Comp

    15.04.2009Von der Geometrie her ein reinrassiger Racer. Disbalancen im Fahrwerk kosten aber Punkte.

  • Video-Reportage Yak Attack
    Yak Attack – Mountainbike-Abenteuer im Himalaja

    20.06.2012BIKE-Reporter Lesewitz beim Yak Attack, dem höchst gelegenen Mountainbike-Rennen der Welt. Die packende Video-Dokumentation seines schwindelerregenden MTB-Abenteuers durch Nepal.

  • Marathon-Star Alban Lakata im Interview
    Zu Besuch bei Marathon-Weltmeister Lakata

    07.08.2018Er trägt den Spitznamen „Albanator“, ist dreifacher Weltmeister im MTB-Marathon und lebt in Osttirol: Alban Lakata gehört zu den Stars der Langstrecke. Wir haben ihn besucht.

  • Bike-Reviere Salzburgerland: Zell am See-Kaprun
    Bike-Trails am Fuße des Kitzsteinhorns

    16.05.2014Die Nähe des saftig grünen Salzachtals zur Gletscherwelt am Kitzsteinhorn ist außergewöhnlich. Mit der Gondel klettert man in eine andere Welt. Dann geht’s auf hochalpinen, ...