Im Ziel der dritten Etappe, den Atem der Profis im Nacken.

zum Artikel