Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien
Seite 3:

La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien

Es bleibt steil: Etappe 2

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Kokain, Kriminalität, Landminen. Laut Auswärtigem Amt sollte man Besuche in Kolumbien meiden. Atemberaubende Landschaften und ein neues MTB-Etappenrennen locken dennoch viele Biker nach Südamerika.

Etappe 2

Wenn der Wecker um 4:00 Uhr Morgens klingelt, fühle ich mich immer ein bisschen wie in der Grundausbildung bei der Bundeswehr. Weil die Etappe heute bereits um 6:00 Uhr startete, war der Zeitplan ähnlich straff wie in den heimischen Kasernen: 4:30 Uhr Koffer beim Gepäcktransport abgeben. 4:45 Uhr Frühstück. 5:15 Uhr Bike aus dem Parc fermé abholen. Ein kleines bisschen Luft in den Hinterreifen nachpumpen und los geht’s.

Aber auch die Konkurrenz hatte ihre Probleme mit dem frühen Start, und deshalb wurden die ersten Kilometer von La Rochela eher zum Aufwachen als zum Tempomachen genutzt. Richtig zur Sache ging es heute erst, als wir "die Wand" erreichten. Der Anstieg begann bei Kilometer 41 und endete 3,5 Kilometer später. Den Namen "the Wall" hat er, weil man sich in dieser kurzen Zeit satte 500 Höhenmeter nach oben hieven muss. In den steilsten Stücken hatte dieses Biest einen Anstieg über 25 Prozent Steigung. Selbst für Kletterasse kein leichtes Unterfangen.

Hat man den Kraftakt geschafft, bleiben nur noch 60 Kilometer bis zum Ziel. Und die waren, wie in Kolumbien üblich, mit etlichen weiteren Anstiegen bestückt. Wenn man so will, ist Kolumbien das krasse Gegenteil von Holland. Denn es gibt hier so wenige flache Streckenabschnitte wie Berge in Holland. Wir quälten uns, plünderten unsere Gel-Vorräte und längten bestimmt sogar die Ketten unserer Testbikes, bis wir nach 103 Kilometern und 3600 Höhenmeter das Ziel erreichten. Die Belohnung: Rang 13 im Gesamtklassement.

Ludwig Döhl Startzeit 6:00 Uhr. Alle Starter waren bereit, nur das Sonnenlicht war so früh am Morgen noch etwas spärlich.

Ludwig Döhl Das tägliche Panorama-Bild. Eigentlich könnte man alle zehn Minuten stehen bleiben, um die Landschaft auf die SD-Karte zu brennen.

Ludwig Döhl Ein Lob an die Organisation. Heute gab es insgesamt vier Verpflegungen, die angesichts der 106 Kilometer und 3600 Höhenmeter aber auch bitter nötig waren. Alleine das Team BIKE-Magazin hat auf dem Weg nach Salamina acht Bananen verdrückt.

Ludwig Döhl Am Ende des berüchtigten Anstiegs "The Wall" warteten einige Einheimische, um uns über die Kuppe zu helfen.

Paolo Avila Das Ziel in Salamina war heute aufwändig geschmückt und über 3000 Menschen wuselten durch die Straßen, um die Mountainbiker zu begutachten.

Ludwig Döhl Die Tech-Zone im Innenhof der örtlichen Schule war ein Highlight für die Kinder.

Antonio Abreu Der Empfang im Ziel ließ alle Anstrengung vergessen.

Ludwig Döhl Man muss nicht nach Kolumbien, um gutes Bier zu trinken. Aber wenn man hier ist und gutes Bier mag, sollte man sich ein Club Colombia gönnen.

Die Jungs, die ganz vorne um den Sieg kämpfen, drehen den Gashahn nochmal ein gutes Stück weiter auf. Es scheint, als wäre gegen Hans Becking und Joris Massaer kein Kraut gewachsen. Alle Ergebnisse hier .

  • 1
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien
  • 2
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Genug akklimatisiert: Prolog & Etappe 1
  • 3
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Es bleibt steil: Etappe 2
  • 4
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Die Ruhe vor dem Sturm: Etappe 3
  • 5
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Die Luft wird dünn: Etappe 4
  • 6
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Die Luft wird noch dünner: Etappe 5
  • 7
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Im Ziel: Etappe 6
  • 8
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Fotoreportage Kolumbien

Themen: EtappenrennenKolumbienMarathonMarathon FullyMarathon Rennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Absa Cape Epic: Bulls-Team unterstreicht Siegambitionen

    21.03.2014Platt und Huber gewinnen Vorbereitungsrennen in Tulbagh. Auch in Europa wird im TV live vom Finaltag des südafrikanischen Mountainbike-Rennens.

  • La Leyanda del Dorado 2017: Vorschau
    BIKE bei Etappenrennen in Kolumbien

    21.06.2017Sieben Etappen, knapp 500 Kilometer und über 16000 Höhenmeter. Das La Leyenda del Dorado in Kolumbien ist ein Höhenmeter-Feuerwerk für Marathon-Biker. BIKE wird bei dem ...

  • BIKE Transalp 2017: Schnuppertage
    Die schönste Quälerei meines Lebens!

    19.07.2017Einmal am Start der BIKE Transalp: Michelle erfüllte sich einen Traum und fuhr einen BIKE Transalp Schnuppertag mit. Angemeldet war sie schnell, dann ziemlich überrascht. Und am ...

  • Elmar Sprink: Cape Epic Blog
    Elmar Sprink beim Cape Epic 2017

    20.03.2017Elmar Sprink gilt als fittester Herztransplantierter der Welt. Dieses Jahr steht er beim legendären Cape Epic am Start. Hier sein Blog vom härtesten MTB-Etappenrennen der Welt – ...

  • Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Geschafft: Elmar und Peter im Ziel

    16.07.2017Wenn wieder mal alles anders kommt, als man denkt oder: der Mann mit dem neuen Herz und die jungen Wilden! Der Herztransplantierte Elmar Sprink stellt sich der BIKE Transalp und ...

  • Mennens Marathon-Blog #1: Bereit für BIKE Four Peaks

    04.06.2014Mit der BIKE Four Peaks startet heute das erste große europäische Etappenrennen mit internationaler Starbesetzung. So hat sich Robert Mennen vorbereitet.

  • Epic Trail 360 Cami de Cavalls
    Menorca: Im Temporausch über den Cami de Cavalls

    05.05.2017Nach der Algarve Bike Challenge hatte Marathon-Blogger Alexander nur eine Woche Zeit, um Klamotten zu waschen, Gels einzukaufen und am Bike kleine Reparaturen durchzuführen. Der ...

  • Renn-Report: BC Bike Race 2013 – der heilige Gral der Singletrail-Jünger

    28.11.2013Sieben Tage lang führt das BC Bike Race über die besten Singletrails in British Columbia, von Vancouver Island zur Sunshine Coast bis nach Whistler. Für alle Biker, die ...

  • Algarve Bike Challenge 2017
    Tavira Blues

    21.03.2017Nach dem Rennen auf Lanzarote hat es Marathon-Blogger Alexander nicht lange auf der Couch ausgehalten und sich direkt für die nächste Watt-Party in Portugal eingeschrieben. Die ...

  • Mitgefahren: Appenninica MTB Stage Race
    Appenninica: Etappenrennen auf Italienisch

    08.10.2019Yolandi du Toit und Ben Melt Swanepoel aus Südafrika tauschten im Juli Winter gegen Sommer und starteten als Mixed-Team beim Appeninica 2019 – einem kleinen Etappenrennen im ...

  • Mennens Marathon-Blog #1: Bereit für BIKE Four Peaks

    04.06.2014Mit der BIKE Four Peaks startet heute das erste große europäische Etappenrennen mit internationaler Starbesetzung. So hat sich Robert Mennen vorbereitet.

  • Anmeldung Craft BIKE Transalp 2015
    Die Strecke der BIKE Transalp ist neu – jetzt anmelden!

    05.12.2014Die Craft BIKE Transalp powered by Sigma ist eines der härtesten Etappenrennen der Welt. Vom 19.- 25. Juli 2015 geht sie in ihre 18. Runde. Seien Sie dabei!

  • Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

    20.02.2012Custom-Bikes und edle Tuning-Teile sind wieder gefragt. Das „Einhorn 35“ aus Titan rollt auf handgebauten, superleichten Carbon-Laufrädern.

  • Specialized Epic S-Works

    28.03.2008FAZIT: Statussymbole kosten Geld: Das “Epic S-Works” ist unverschämt teuer, bietet dafür aber narrensicheres Handling und einen sehr breiten Einsatzbereich.

  • Singletrack 6 2016: Race-Blog
    Im Angesicht der Rockies

    05.08.2016Was früher Trans Rockies war, heißt jetzt Singletrack 6: Kürzere Etappen, mehr Trail-Wahnsinn und ein jährlich wechselnder Schauplatz. Rocky Mountain-Fahrer Anderl Hartmann war am ...

  • Crocodile Trophy 2012 – Zielgerade vor Cooktown

    26.10.2012Die Etappen sechs und sieben hatten es in sich. Das australische Outback schenkte den Teilnehmern nichts – bis zu 45°C mussten die Sportler ertragen. Selbst die Spitzenreiter ...

  • Rennbericht: Henri Lesewitz beim EBM 2015
    Erzgebirgs-Bike-Marathon: Heftig umkämpfter Sieg

    04.08.2015Der Erzgebirgs-Bike-Marathon in Seiffen ist der älteste Marathon Deutschlands. Während viele der 1200 Starter ums Ankommen kämpften, ging es an der Spitze so knapp zu wie noch nie ...

  • Trenga De TW 1.6

    10.05.2008FAZIT: sportlicher Allrounder für Marathons und Touren.