Die letzte Etappe bot auf ihren 29 Kilometern nochmals eine schöne Mischung aus Singletrails, urbanen Abschnitten und steilen Anstiegen. Auch das Wetter spielte wieder mit.

zum Artikel