Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien
Seite 1:

La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien

Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Kokain, Kriminalität, Landminen. Laut Auswärtigem Amt sollte man Besuche in Kolumbien meiden. Atemberaubende Landschaften und ein neues MTB-Etappenrennen locken dennoch viele Biker nach Südamerika.

Sieben Tage, 482 Kilometer und 16082 Höhenmeter. Das sind die harten Fakten, mit denen die Veranstalter des La Leyenda del Dorados werben. Dabei hat das siebentägige Etappenrennen deutlich mehr zu bieten. Denn die Fahrt über einen 4500 Meter hohen (aktiven) Vulkan oder Trails durch die Kaffeeplantagen Kolumbiens dürften weltweit einzigartig sein. BIKE-Redakteur Ludwig Döhl und sein Teampartner Thomas Breunig stellen sich dem Abenteuer. In diesem Artikel berichten sie über ihre Eindrücke vom anderen Ende der Welt und wie es ihnen im Rennen geht. Für jeden Tag kommt eine weitere Seite hinzu, die Seitenübersicht finden Sie am Ende des Artikels. Einen kompletten Artikel inklusive Testbericht der Bikes gibt es demnächst in der Printausgabe der BIKE.

Die Reise nach Kolumbien

München – Amsterdam – Bogota – Manizales. So wäre unser Flugplan gewesen. Gute 16 Stunden nach dem Start des ersten Flugzeugs hätten wir direkt in Manizales, dem Startort des La Leyenda del Dorado aussteigen sollen. Etwas Gegenwind auf dem Weg über den Atlantik und ein chaotischer Flughafen in Bogota brachten unsere Reise jedoch bereits in der Hauptstadt Kolumbiens ins Stocken. Wir drängten uns in viel zu kleine Taxis, versuchten, in Bogota auf 2650 Metern über dem Meer zu schlafen und erreichten Maninzales erst nach 31 Stunden. Die ersten Eindrücke waren dennoch überwältigend.

Thomas Breunig Ja, das ist die Hand von BIKE-Redakteur Ludwig Döhl, der sich gerade den Kofferraum eines Kia-Kombis mit zwei Radtaschen und zwei großen Reisetaschen teilen muss.

Thomas Breunig Wer die Taxifahrten in Bogota überlebt hat, ist bereit für eine Woche Abenteuer in Kolumbien.

Ludwig Döhl Endlich angekommen in Manizales. Das Bergpanorama hinter dem kleinen Flughafen lässt erahnen, was uns die nächsten Tage erwartet.

Ludwig Döhl Die Konkurrenz schläft nicht. Radsport gehörte in Kolumbien schon lange vor den Tour-de-France-Auftritten von Nairo Quintana zu den populärsten Sportarten des Landes.

Ludwig Döhl Verpflegungsstation mal anders. Die Straßen von Manizales sind gefüllt mit kleinen Obst- und Süßigkeitenverkäufern.

Ludwig Döhl

Ludwig Döhl Manizales liegt zirka 2000 Meter über dem Meeresspiegel und ist mehr oder weniger von Urwald umgeben. Die meisten Einwohner leben neben der historischen Altstadt in Blechhütten ohne fließendes Wasser.

Thomas Breunig Die Fahrt durch die Slums von Manizales regt zum Nachdenken an. Vom europäischen Standard ist man hier weit entfernt.

Ludwig Döhl „Welcome to the jungle“. Leider endete dieser Trail nach wenigen Metern im Nichts.

Ludwig Döhl Eine Frage an alle Hobbygärtner: Ist das die berühmte Coca-Pflanze?

Ludwig Döhl Thomas Breunig nutzt die ersten Trainingskilometer in Manizales, um sich an sein Giant-Anthem-Testbike zu gewöhnen.

Ludwig Döhl Heute trafen sich zum ersten Mal alle Teilnehmer bei der Startnummernausgabe.

Ludwig Döhl Ein DJ sorgt für Disco-Stimmung bei der Startnummernausgabe in einer Tiefgarage.

Thomas Breunig Unsere rudimentären Spanisch-Kenntnisse zwangen die Frau an der Hotelrezeption den Google-Übersetzer einzuschalten. Was für ein Glück, wir bekommen morgen vor dem Start noch ein Frühstück!

Wie es uns beim Prolog und während der ersten Etappe ging, steht auf der nächsten Seite.

  • 1
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien
  • 2
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Genug akklimatisiert: Prolog & Etappe 1
  • 3
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Es bleibt steil: Etappe 2
  • 4
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Die Ruhe vor dem Sturm: Etappe 3
  • 5
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Die Luft wird dünn: Etappe 4
  • 6
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Die Luft wird noch dünner: Etappe 5
  • 7
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Im Ziel: Etappe 6
  • 8
    La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Fotoreportage Kolumbien

Themen: EtappenrennenKolumbienMarathonMarathon FullyMarathon Rennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Absa Cape Epic: Bulls-Team unterstreicht Siegambitionen

    21.03.2014Platt und Huber gewinnen Vorbereitungsrennen in Tulbagh. Auch in Europa wird im TV live vom Finaltag des südafrikanischen Mountainbike-Rennens.

  • La Leyanda del Dorado 2017: Vorschau
    BIKE bei Etappenrennen in Kolumbien

    21.06.2017Sieben Etappen, knapp 500 Kilometer und über 16000 Höhenmeter. Das La Leyenda del Dorado in Kolumbien ist ein Höhenmeter-Feuerwerk für Marathon-Biker. BIKE wird bei dem ...

  • BIKE Transalp 2017: Schnuppertage
    Die schönste Quälerei meines Lebens!

    19.07.2017Einmal am Start der BIKE Transalp: Michelle erfüllte sich einen Traum und fuhr einen BIKE Transalp Schnuppertag mit. Angemeldet war sie schnell, dann ziemlich überrascht. Und am ...

  • Elmar Sprink: Cape Epic Blog
    Elmar Sprink beim Cape Epic 2017

    20.03.2017Elmar Sprink gilt als fittester Herztransplantierter der Welt. Dieses Jahr steht er beim legendären Cape Epic am Start. Hier sein Blog vom härtesten MTB-Etappenrennen der Welt – ...

  • Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Geschafft: Elmar und Peter im Ziel

    16.07.2017Wenn wieder mal alles anders kommt, als man denkt oder: der Mann mit dem neuen Herz und die jungen Wilden! Der Herztransplantierte Elmar Sprink stellt sich der BIKE Transalp und ...

  • Mennens Marathon-Blog #1: Bereit für BIKE Four Peaks

    04.06.2014Mit der BIKE Four Peaks startet heute das erste große europäische Etappenrennen mit internationaler Starbesetzung. So hat sich Robert Mennen vorbereitet.

  • Epic Trail 360 Cami de Cavalls
    Menorca: Im Temporausch über den Cami de Cavalls

    05.05.2017Nach der Algarve Bike Challenge hatte Marathon-Blogger Alexander nur eine Woche Zeit, um Klamotten zu waschen, Gels einzukaufen und am Bike kleine Reparaturen durchzuführen. Der ...

  • Renn-Report: BC Bike Race 2013 – der heilige Gral der Singletrail-Jünger

    28.11.2013Sieben Tage lang führt das BC Bike Race über die besten Singletrails in British Columbia, von Vancouver Island zur Sunshine Coast bis nach Whistler. Für alle Biker, die ...

  • Algarve Bike Challenge 2017
    Tavira Blues

    21.03.2017Nach dem Rennen auf Lanzarote hat es Marathon-Blogger Alexander nicht lange auf der Couch ausgehalten und sich direkt für die nächste Watt-Party in Portugal eingeschrieben. Die ...

  • Eurobike 2018: Corratec Revolution iLink
    Corratec zeigt leichtes und schnelles Marathon-Fully

    08.07.2018Corratec bringt mit dem Revolution iLink ein Marathon-Fully, das in der Topversion gerade mal 9,3 Kilo wiegt. Die günstigeren Versionen sollen mit 120 Millimetern Federweg den ...

  • Vorschau Marathon WM 2015 in Gröden
    Marathon-WM: Kampf der Langstrecken-Könige

    25.06.2015Bei der Marathon WM 2015 in Gröden tritt alles an, was auf der Langstrecke Rang und Namen hat. Sauser gegen Weltmeister Kulhavy, Lakata und Mennen. Sabine Spitz gegen Langvad, ...

  • Karl Platt im Porträt
    Karl Platt – mit russischer Härte zum Marathon-Star

    21.06.2003Er kam aus Sibirien und bestellte sich ein Bike im Quelle-Katalog. Mit „russischer Härte“ hat es Karl Platt zum Aushängeschild der deutschen Marathon-Szene geschafft.

  • Test 2017 – Racefullys: Focus O1E Team
    Focus O1E Team im Test

    22.08.201713,3 Sekunden. In dieser Rekordzeit hat Florian Vogels Mechaniker das Hinterrad beim Albstadt-Worldcup 2016 gewechselt.

  • Marathon-Star Mannie Heymans
    Mr. African: Mannie Heymans

    13.07.2005Seine Form reift unter Namibias Sonne. Erfolge erntet er im deutschen Schmuddelwetter. Der Afrikaner Mannie Heymans dominiert die europäische Marathon-Szene, verzichtet dafür auf ...

  • Tour de Kärnten 2020: 4-Tages-Rennen
    Etappenrennen im Herzen Kärntens

    29.06.2020Für alle, die ihr MTB-Highlight dieses Jahr in die späte Saisonhälfte verschieben müssen oder noch auf der Suche sind nach einem spannenden Event für 2020, dürfen sich auf die ...

  • Robert-Mennen-Blog: Marathon-EM 2015 Singen
    Mennen berichtet: Holzmedaille bei Marathon-EM

    17.04.2015Robert Mennen war topfit und startete voller Selbstvertrauen in die Marathon-EM in Singen. Der Topeak-Ergon-Fahrer wusste, was er drauf hatte – und dass man Kulhavy nicht ...

  • XC und Marathonbike: Norco Revolver 100 und 120
    Lang und Flach: Norco Revolver 2020

    12.04.2019Schon das alte Revolver räumte bei unseren Tests Bestnoten ab. Das Neue soll dank eines langen Reaches und kurzen Kettenstreben alles noch besser können. Gibts auch mit 120 ...

  • Video: BIKE Festival Riva 2014 - Marathon

    28.05.2014Der Rocky Mountain BIKE Marathon powered by Vaude in Riva del Garda 2014. Viel Spaß!