La Leyenda 2016 Führende La Leyenda 2016 Führende

La Leyanda del Dorado 2017: Vorschau

BIKE bei Etappenrennen in Kolumbien

Ludwig Döhl am 21.06.2017

Sieben Etappen, knapp 500 Kilometer und über 16000 Höhenmeter. Das La Leyenda del Dorado in Kolumbien ist ein Höhenmeter-Feuerwerk für Marathon-Biker. BIKE wird bei dem Etappenrennen am Start stehen.

Seitdem die BIKE-Transalp Challenge vor 20 Jahren den Grundstein für MountainbikeEtappenrennen legte, ploppten überall rund um den Globus harte Mehrtages-Rennen aus dem Boden wie Pilze. Zuletzt hat sich vor allem Südafrika zum Treffpunkt der Marathon-Szene entwickelt. Jetzt wollen die Veranstalter des La Leyenda del Dorado die Rennfahrer auch nach Kolumbien locken. BIKE wird mit einem Team Anfang August 2017 beim siebentägigen Rennen in dünner Luft am Start stehen.

La Leyanda

Vergangenes Jahr wurde das La Leyenda del Dorado zum ersten Mal ausgetragen. Das Feedback war durchaus positiv, der Veranstalter plant bereits jetzt eine dritte Austragung für 2018.

La Leyanda Kolumbien Höhenprofil

Vor allem in der zweiten Woche zeigt das Höhenprofil fiese Auswüchse nach oben. Die Pässe sind dann bis zu 4500 Meter hoch.

Die Anden sind das längste Gebirge der Erde, das höchste außerhalb Asiens und bieten mit steilen Anstiegen und verschiedenen Klimazonen viel Abwechslung. Das Rennen zieht sich sternförmig um den Ort La Rochela und führt in der zweiten Hälfte der Woche auf 4500 Meter hohe Pässe. Da dürfte selbst für die fittesten Fahrer die Luft dünn werden. In sieben Etappen gilt es insgesamt über 16000 Höhenmeter und 480 Kilometer zu überwinden. Die erste Austragung des Rennens im vergangenen Jahr gewann Marathon-Ass Leonardo Paez mit seinem kolumbianischen Partner Diego Arias, Zweiter wurde Christoph Sauser mit Specialized Teamkollegen Paolo Montoya. Gestartet wird auch dieses Jahr, wie schon bei der ersten BIKE-Transalp-Challenge, im Zweier-Team. Für 2017 haben sich einige bekannte Profis angekündigt: Esther Süß, Sonja Looney, Hans Becking, Hannah Barnes und Christoph Sauser. BIKE ist mit einem Team vor Ort und berichtet täglich auf Facebook und auf der Webseite über den Rennverlauf. 

Für Kurzentschlossene geht's hier zur Anmeldung

La Leyanda Stage Race Columbia

La Leyenda del Dorado Christoph Sauser

Vergangenes Jahr wurden Christoph Sauser und Paolo Montoya Zweite. Bei der Zieleinfahrt wurden der europäische Star ordentlich gefeiert.

La Leyenda del Dorado 2017

Bei Pässen über 4000 Meter Höhe bleibt nicht viel Vegetation übrig. Ein paar Palmen kommen allerdings auch mit extrem wenig Sauserstoff zurecht.

La Leyenda del Dorado

Für die teilnehmenden Profis geht es um wichtige UCI-Punkte, denn das Rennen ist offiziell beim Radsport-Weltverband angemeldet.

La Leyenda 2016 Führende

Ludwig Döhl am 21.06.2017
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren