Extrem-Rennen auf dem Kokopelli Trail Extrem-Rennen auf dem Kokopelli Trail Extrem-Rennen auf dem Kokopelli Trail

Kokopelli 100: Neues Mountainbike-Rennen

Extrem-Rennen auf dem Kokopelli Trail

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 4 Jahren

130.000 US-Dollar Preisgeld, 166 Kilometer nonstop durch die Wüste und ein legendärer MTB-Trail in Utah: Das sind die Zutaten für das Kokopelli 100 – ein neues Extrem-Rennen im Herzen der USA.

Auf dem legendären Kokopelli Trail im Herzen der USA findet am 2. September 2017 ein rekordverdächtiges Rennen statt – das Kokopelli 100 . Noch nie hat es ein Preisgeld in Höhe von 130.000 US-Dollar bei einem MTB-Rennen gegeben! Doch um diese Prämie abräumen zu können, muss man einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf dem Kokopelli Trail aufstellen. Die 166,7 Kilometer (103,6 Meilen) von der Grenze Colorados bis nach Moab in Utah müssen Herren unter 5:15 Stunden zurücklegen (Schnitt von 30,25 km/h), um eine Prämie von 50.000 US-Dollar abzustauben. Wenn eine Dame die raue Mountainbike-Piste in unter 5:30 Stunden fährt, kassiert sie ebenfalls 50.000 US-Dollar. Den aktuellen Damen-Rekord für den kompletten Kokopelli Trail (142 Meilen) von Moab/Utah bis Fruita/Colorado hält übrigens Rebecca Rusch mit 13 Stunden und 32 Minuten.

Zusätzlich schüttet der Veranstalter folgende Siegprämien für die schnellsten sechs Herren- und Damen-Profis aus: : 1. Platz 5000 Dollar, 2. Platz 4000 Dollar, 3. Platz 3000 Dollar, 4. Platz 1250 Dollar, 5. Platz 1000 Dollar und für den sechsten Platz gibt es 750 Dollar.

Rennorganisator und Gründer Mark R. Jensen hat das neue Extremrennen zusammen mit Topeak Ergon-Profi Jeremiah Bishop ins Leben gerufen. Jensen, Inhaber von Kokopelli Racing und Ex-Inhaber von Glukos Energy, will mit dem Rennen den Mountainbike-Sport auf ein neues Level heben und in der Öffentlichkeit bekannter machen. „Ich will alle Stars zu einem der größten Ereignisse der Fahrradgeschichte zusammenbringen, das war meine Absicht, als ich mit Jeremiah Bishop das Kokopelli 100 ins Leben gerufen habe. Der legendäre Kokopelli Trail in Moab in Utah zusammen mit der weltweit größten Rekordjagd nach dem höchsten Preisgeld in der MTB-Geschichte: Es gibt nichts Vergleichbares“, sagt Jensen.

Die hohe Siegprämie dürfte jede Menge Profis aus den USA anziehen. Aber grundsätzlich kann jeder Marathon-Biker am Kokopelli 100 teilnehmen, muss sich aber ab 15. Mai 2017 ab Mitternacht registrieren und sollte nicht verschlafen, da die Zahl der Starter auf 500 begrenzt ist. Übrigens kann man in Teams bis zu acht Fahrern an den Start gehen. Gestartet wird im Zeitfahrmodus – jede Minute eine Mannschaft.


Hintergründe zur Premiere des Kokopelli 100 gibt's in BIKE 7/17 – ab 6. Juni am Kiosk.

Google Maps Die Route des Kokopelli 100: Gestartet wird bei Westwater, das Ziel befindet sich im Mountainbike-Mekka Moab.

Henri Lesewitz Henri Lesewiitz war 2014 auf dem Kokopelli Trail unterwegs. Seine Erfahrungen und ein Video gibt's hier: Reportage Kokopelli Trail

Themen: KokopelliMarathonMoabRebecca RuschRekordRennenUtah


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video-Reportage Yak Attack
    Yak Attack – Mountainbike-Abenteuer im Himalaja

    20.06.2012BIKE-Reporter Lesewitz beim Yak Attack, dem höchst gelegenen Mountainbike-Rennen der Welt. Die packende Video-Dokumentation seines schwindelerregenden MTB-Abenteuers durch Nepal.

  • Rebeccca Rusch knackt den Kokopelli-Trail

    25.06.2013229 Kilometer feinster Singletrail, einmal quer durch die Wüste von Moab nach Fruita: Der berühmte Kokopelli-Trail zählt zu den besten Trails der Welt. US-Marathon-Profi Rebecca ...

  • Mountainbike-Abenteuer Kokopelli Trail
    USA: Reise-Reportage Kokopelli-Trail

    17.07.2014Der Kokopelli-Trail gilt als härteste Nuss unter den Bike-Pisten. Wer die 229 Kilometer von Fruita in Colorado nach Moab in Utah auf eigene Faust schaffen will, muss lange ...

  • „Sky is the Limit“: Bulls-Fahrer Thomas Dietsch am Start
    MTB-Rennen im Himalaya: „Die Höhe macht einen fertig“

    26.03.2015Das Starterfeld für das höchste Bike-Rennen der Welt füllt sich. Auch Marathon-Ass Thomas Dietsch hat sich für die Premiere des Sky is the Limit im Himalaja angemeldet. Wir haben ...

  • BIKE Transalp 2017: Strecke im Detail
    Hier verläuft die BIKE Transalp 2017

    08.12.2016Von Mayrhofen nach Riva del Garda führt die BIKE Transalp powered by Sigma 2017. Die Etappenorte sind bekannt, hier die Details der Streckenführung.

  • Test Mountainbike Touren-Rucksäcke
    Transalp-tauglich: 9 MTB-Rucksäcke für die große Tour

    08.03.2017Die Packliste für eine MTB-Transalp liest sich wie der Einkaufszettel einer Großfamilie. Um alles in einem Bike-Rucksack unterzubringen, muss man das perfekte Modell besitzen. ...

  • Ritchey MTB Challenge 2017
    Für Marathon-Fans: Ritchey MTB Challenge

    22.03.2017Saisonauftakt mit Paukenschlag. Die Ritchey MTB Challenge wird mit gleich zwei Rennen am 22. und 23. April in München und Kempten eröffnet. Die volle Dosis Laktat und ...

  • Test 2017: Scott Spark RC 900 SL
    Marathon-Fully: Scott Spark RC 900 SL

    13.04.2017Bei der Vorstellung des neuen Sparks feierten die Schweizer das Rahmenrekordgewicht von 1779 Gramm. Das Testbike wog jedoch 1970 Gramm.

  • BC Bike Race 2016: Blog #1
    Go West!

    06.07.2016Der Bad Reichenhaller Anderl Hartmann und sein Craft-Rocky Mountain-Kollege Manuel Weissenbacher verabreichen sich in Kanada die ultimative Singletrail-Dosis – und bloggen für uns ...

  • Test 2018: Scott Scale 925
    Scott Scale 925 im BIKE-Test

    04.10.2018Die Abstriche, die Scott beim Scale 925 durch die günstigere Carbon-Faser im Vergleich zum Top-Modell macht, sind deutlich. Das komplette Bike mit 10,8 Kilo ist trotzdem stimmig.

  • Kona Hei Hei 2-9

    05.09.2009Konas Einsteiger-Twentyniner wirkt stabil und robust und verträgt auch große und schwere Piloten. Angemessener Preis.

  • Nicolai Helius RC

    30.06.2008Nicolais neuester Ableger des „Helius“ trägt den Zusatz „RC“ und will reinrassiger Sportler sein. Wir haben dem schnellen Teil auf den Zahn gefühlt.

  • Fox 32 Step-Cast: Update für 2020
    Steifigkeits-Update für Fox 32 SC

    10.04.2019Die Fox 32 SC ist mehrfacher Testsieger in unseren Federgabel-Tests. Bei der Steifigkeit konnte sie jedoch nie Bestwerte einfahren. Mit einem neuen Casting soll sich das im ...

  • Robert Mennens Blog: Cape Epic 2015 #2
    Mennens Cape Epic Blog: Prolog und Etappe 1

    17.03.2015Titelverteidiger Robert Mennen vom Topeak Ergon-Team war guter Dinge, als er mit Team-Partner Jeremiah Bishop auf die erste Etappe ging. Doch es kann auch zu viel Teamgeist geben.

  • Transost Challenge: Bikepacking-Rennen durch Osteuropa
    Selbstversorgerrennen von Bayreuth ans Schwarze Meer

    21.02.20182900 Kilometer, 47500 Höhenmeter, 27 Gebirgszüge: Das Selbstversorgerrennen Transost Challenge von Bayreuth bis ans Schwarze Meer ist ein harter Brocken. Ein Self-Support-Rennen ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2021 findet statt
    Transalp '21: Flexible Stornoregeln und neue Strecke

    14.01.2021Sicher, wild, ursprünglich: Mit optimierten Hygienemaßnahmen und flexiblen Stornoregeln findet die Maxxis BIKE Transalp 2021 mit neuer Streckenführung statt.

  • Robert-Mennen-Blog: Roc d'Azur & Rücktritt
    Robert Mennen hängt Profi-Karriere an den Nagel

    19.10.2015Robert Mennen hängt seine Profi-Laufbahn an den Nagel und widmet sich dem Einstieg ins Berufsleben. So wurde das Roc d'Azur in Südfrankreich zum Abschiedsrennen für den ...