KMC MTB-Bundesliga bei Rad am Ring 2016

MTB-Bundesliga-Rennen bei Rad am Ring

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

"Rad am Ring" wurde nicht als prädestiniertes MTB-Rennen ins Leben gerufen und doch hat es Kultstatus. Die Organisatoren wollen Gutes noch besser machen und legen den Fokus 2016 stärker aufs Biken.

Schon seit Jahren ist " Rad am Ring " einer der heißesten Tipps für Langstrecken-Enthusiasten aus ganz Europa. Denn obwohl weder der Name noch die Location am Nürburgring auf den ersten Blick nach Mountainbikes schreien, hat das Event in den vergangenen Jahren mit seiner guten Stimmung und der kompetenten Organisation viele Radsportler für sich überzeugen können. Entscheidend für den Erfolg des Konzepts war wohl auch das breite Angebot von Diziplinen. Egal ob auf dem Rennrad, mit einem entspannten Tourenrad oder mit dem Mountainbike: Jede Klasse hat hier eine eigene Disziplin und eine eigene Rennstrecke.

Doch auch den Veranstaltern war von Anfang an klar, dass das Segment Mountainbike noch ausbaufähig ist. Zwar wurde natürlich eine eigene Rennstrecke mit hohem Offroad-Anteil bereitgestellt, doch die fahrtechnischen Anforderungen des Ganzen hielten sich eher in Grenzen. Um dieses Image-Manko auszugleichen, gesellt sich neben dem Straßenrennen deswegen ab 2016 auch noch ein Lauf der KMC MTB-Bundesliga in das Portfolio von Rad am Ring.

Mountainbiken neben der berühmten Nordschleife am Nürburgring. In BIKE hatten wir bereits einen Supertrail, der außen an der Rennstrecke herum führt.

Sechster Bundesliga-Lauf am Nürburgring

„Unsere Wurzeln liegen im Breitensport, aber wir wollen den Event weiterentwickeln. Mit dem Spitzensport fügen wir eine neue Facette hinzu, die das Publikum anzieht. Zum Profi-Straßenrennen auf der Nordschleife passt auch die internationale KMC MTB-Bundesliga. Der Offroad-Park, den es seit ein paar Jahren gibt, ist ideal für ein Cross-Country-Rennen“, begründet Organisationsleiter Hanns-Martin Fraas die Entscheidung. Der Lauf wird am 30. Juli stattfinden und liegt damit genau in der Mitte des dreitägigen Events "Rad am Ring" 2016 (29.-31.07.).

09.-10.04 XCS/XCO

Bad Säckingen (HC)

18.-19.06 XCO

Heubach (HC)

08.07. XCE

Albstadt (C3)

29.07. XCO

Nürburgring (C2)

27.-28.08 XCE/XCO

Ortenberg (C2)

17.-18.09 XCE/XCO

Titisee-Neustadt (C1)

Themen: 24-Stunden-RennenBundesligaCross Country RennenEifelNürburgringRad am Ring


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Supertrail: MTB-Trail an der Nürburgring-Nordschleife
    Deutschland: Trail an der Nürburgring-Nordschleife

    08.09.2011

  • Die wichtigsten MTB-Events 2015
    Terminplaner 2015: Die 100 besten Events für die Saison

    05.01.2015

  • MTB-Events 2016: UCI Worldcup 2016, Olympia & WM
    Termine 2016: MTB-Rennen zum Mitfiebern

    31.12.2015

  • MTB-Events 2016: Marathons & Cross-Country-Rennen
    Termine 2016: Marathon – 24h-Rennen – CC-Serien

    31.12.2015

  • MTB-Events 2016: Festivals
    Termine: Bike-Festivals 2016

    31.12.2015

  • Cross Country Worldcup #1 Nove Mesto: Vorschau
    Wer gewinnt den Worldcup-Auftakt in Nove Mesto?

    20.05.2017

  • Unser Team erfolgreich in Münsingen, Tesserete und Nals

    18.04.2013

  • Bundesliga-Finale in Bad Salzdetfurth 2007

    01.09.2008

  • Deutsche Meisterschaft in Bad Salzdetfurth: Milatz und Spitz holen Gold

    16.07.2013

  • MTB-Bundesliga: BJT schafft Podest in Freudenstadt
    Schlammschlacht beim Bundesligarennen in Freudenstadt

    27.09.2018

  • Interview mit Extremsportler Jeffrey Norris
    Jeffrey Norris, als Blinder beim 24-MTB-Stunden-Rennen

    17.02.2017

  • Bundesliga Finale in Titisee-Neustadt
    Internationale Top-Fahrer beim Finale der Bundesliga

    08.09.2016

  • MTB-Bundesliga 2017 in Freudenstadt: Rennbericht
    Spitz, Milatz und Stiebjahn krönen ihre Saison

    25.09.2017

  • UCI MTB XC Worldcup 2019 #2 Nové Město: Rennbericht
    (Fast) ein Doppelsieg für die Niederlande

    28.05.2019