Während des Rennens werden traditionell kleine Kooperationsprojekte mit der einheimischen Gemeinde umgesetzt. So wurden Dorfschulen besucht, um Schulhefte zu verteilen und über Umweltschutz aufzuklären.

zum Artikel