• Und immer schön Kette schmieren. Bei dem vielen Wasser ein absolutes Muss.
  • Das Starterfeld. Klein aber oho.
  • Schnell Energie Nachfüllen.
  • Die Camps waren funktional, die Organisation vom Feinsten.
  • Schier endlos windet sich die Schotterstraße durch die leeren Weiten.
  • Andere hatten auch Pannen. Bei unseren Protagonisten blieben sie zum Glück aus.
  • Zusammen zum Sieg. Fast jedenfalls.
  • Puh. Ganz schön heftig. Wenigstens ist das Wetter schön.
  • Die Weite Islands ist manchmal überwältigend.
  • Die malerische Landschaft Islands bedarf keiner zusätzlichen Einführung.
  • Michael und Christoph fanden trotz der Widrigkeiten einen guten Rythmus.
  • Die Hochlandpisten Islands sind nur wenige Monate im Jahr geöffnet. Selbst im Sommer weht ein eisiger Wind von den Gletschern herab. In Island gilt übrigens auch Rechtsverkehr.
  • Das Organsiationsteam war nie weit entfernt und stand einem immer mit helfender Hand zur Seite.
  • Sportliche Angelegenheit in vier Grad kaltem Wasser. Nicht unbedingt angenehm.
  • So etwas gibt es nur auf Island.
  • Michael und Christopher genießen die Freude über die Silbermedaille.