Bei italienischen Radfahrern müssen die Socken zu Trikot, Handschuhen und Brillenbügeln passen. Doch nicht nur die Italiener legen Wert auf stylische Socken, wie man am Festival-Stand von King sehen kann. Ob mit Weltmeister-Streifen, Totenköpfen oder in grellen Farben: Nicht umsonst nennt sich die italienische Marke „Könige der Socken“.

zum Artikel