Durch das Drehen der Gebetsmühlen glauben Buddhisten, ein gutes Karma anzuhäufen.

zum Artikel