Szymon Godziek gewinnt White Style 2015 Szymon Godziek gewinnt White Style 2015 Szymon Godziek gewinnt White Style 2015

FMB World Tour: Eröffnung in Leogang

Szymon Godziek gewinnt White Style 2015

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Spektakuläre Stunts, ein Schlittenrennen für die Startaufstellung und Szymon Godziek, Matt Jones und Daryl Brown auf dem Podium: Die Freeridesaison 2015 ist eröffnet.

Fette Jumps im weißen Schnee. White Style in Saalfelden-Leogang ist wohl das einzige Event der der FMB World Tour, bei dem alle Rider Pullover statt der üblichen Shirts tragen. Doch damit das Ganze dann doch nicht zu seriös wird, steuerte man gleich heftig gegen. Die Startaufstellung wurde per Schlittenrennen ermittelt, und die Zeit, den Geburtstag eines Teilnehmers, zu feiern blieb auch noch. Typisch Freeride eben.

Christoph Laue Daryl Brown bei einem Backflip Tuck No Hander

Neben dem White Style Hauptevent, gab es bei der neunten Ausgabe auch zum ersten Mal ein Fatbike-Slalomrennen, bei dem jeder teilnehmen konnte. So blieben auch die etwa 2000 Zuschauer warm, die Schnee und Kälte zum Trotz zum Event angereist waren.  "Der White Style war einfach perfekt" resümmierte Veranstalter Kornel Grundner hinterher.

Das lag natürlich vor allem am Contest selbst. Insbesondere Szymon Godziek (POL), Matt Jones (GB) und Daryl Brown (GB) segelten mit einer Selbstverständlichkeit durch die Luft, die dem Durchschnittsbürger selbst auf dem Weg mit dem Fahrrad zum Einkaufen abgeht. Im Training und Qualifying dominierte noch Matt Jones, verfehlte dann den Sieg aber knapp. Ein 360, ein Tailwhip und ein Backflip Tailwhip sowie ein Truckdriver und ein Backflip Superman gehörten zu seinem Programm. Am Ende standen für ihn 89,66 Punkte auf der Anzeigetafel.

Christoph Laue Szymon Godziek bei seinem Backflip Tailwhip.

Doch es kann nur einen geben. Szymon Godziek legte einen Backflip Barspin, einen Tailwhip, einen Truckdriver und einen Backflip Tailwhip hin und sicherte sich mit 93,66 Punkten den Sieg. "Der Kurs war großartig und ich hab mich richtig gut gefühlt. Das ist der beste Start in die FMB Saison 2015 für mich", freute er sich über seinen Sieg.

Christoph Laue Das Podium des White Style (v. l. n. r.) Matt Jones, Szymon Godziek und Daryl Brown.

Themen: FMBFreerideRed BullSzymon GodziekWhite Style


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: MTB-Wintersocken
    Fünf Paar MTB-Wintersocken im Test

    08.01.2014Mit wärmender Merino-Wolle und Hightech-Fasern wollen die Hersteller Mountainbiker vor Frostbeulen bewahren. Wir haben fünf MTB-Wintersocken getestet.

  • Test 2015: Fatbikes im großen BIKE-Test
    Test Fatbikes: Neun schwere Jungs im Vergleich

    11.11.2014Reifen bis 4,8 Zoll Breite und Luftdrücke um 0,5 Bar sind die Zutaten der Fat-Tire-Bewegung. Sind die Fatbikes nur gut auf Schnee oder sind sie passable Allrounder? Wir haben neun ...

  • Schweiz: Indoor-Bikepark für graue Tage eröffnet

    01.12.2014Biken bei Schlechtwetter und im Winter macht keinen Spaß? Mit dem Indoor-Bikepark in Pfäffikon im Kanton Zürich gibt es keine Ausreden mehr.

  • Erstbefahrung: Mit dem MTB im Winter über die Alpen
    Wintertransalp: Alpenüberquerung im Schnee

    31.03.2015Alpenüberquerung im Winter? Für Biker unmöglich. Eigentlich. Thomas Bauer hat es eiskalt durchgezogen. Hier ist sein Report inklusive Ausrüstungs-Tipps.

  • MTB-Fahrtechnik-Moves für den Winter
    5 Moves, die Sie selbst im Winter üben können

    12.01.2015Zugegeben, der Winter bietet nicht die beste Voraussetzung, um an der MTB-Fahrtechnik zu feilen. Wir zeigen fünf Manöver, die im Gelände, aber auch auf Asphalt Spaß machen.

  • FREERIDE-Test: Platzangst Shin Socks
    Teile in Gefahr: Platzangst Shin Socks

    22.06.2020Die Idee von Socken mit Protektoren ist zwar nicht neu, dennoch genial. Denn jedem, dem beim Downhill schon mal ein Stein ans Schienbein gesprungen ist, weiß, wie schmerzhaft das ...

  • Zu warmer Winter: White Style erst im Februar

    23.01.2014Haufenweise Schnee und klirrende Kälte – beim Mountainbiken meist unerwünscht. Für den White Style hätte es mehr davon gebraucht. Der ursprüngliche Termin musste abgesagt werden.

  • Red Bull Hardline 2021
    Hard, Harder, Hardline

    26.07.202130 der weltbesten Downhiller, Freerider und Enduro-Racer wurden nach Wales geladen, um sich die härteste Downhill-Strecke der Welt hinabzustürzen. Die Sprünge und Drops waren ...

  • Folgenschwerer Rampage-Sturz von Paul Basagoitia
    Rampage: Paul Basagoitia droht Querschnittslähmung

    25.10.2015Der Sturz von Paul Basagoitia bei der Rampage 2015 scheint ein trauriges Nachspiel zu haben. Der US-Amerikaner spürt seine Beine nicht mehr. Das wirft die Frage auf: Ist die ...

  • Red Bull District Ride 2017: Rogatkin brilliert
    Erstmalig: 1440 in einem Slopestyle-Contest

    04.09.2017Im Slopestyle drängen die Jungen mächtig nach vorne. Johansson und Godziek pushten beim Red Bull District Ride 2017 so hart, dass Rogatkin gezwungen war, ein Wunder zu vollbringen.

  • White Style 2009
    Andreu Lacondeguy landet ganz oben

    02.02.2009Der 20-jährige Andreu Lacondeguy aus Barcelona setzte sich beim White Style presented by Kona in Leogang durch und verwies den Briten Lance McDermott und den Deutschen Amir ...

  • Damm Son: MTB-Video der 50to01-Crew
    Progessive Riding in einer Schüssel aus Dreck

    03.07.2019In ihrem neuen Video "Damm Son" weihen die Mountainbike-Punker der 50to01-Crew die frisch geschaufelte Bowl im Revolution Bike Park ein. Ein schwindelerregendes Ereignis – ...

  • FREERIDE-Test: Trickstuff Power
    Teile in Gefahr: Trickstuff-Bremsbeläge Power

    19.05.2020„Nimm die. Das sind die Testsieger!“, sagte Bremsenspezialist Sebastian Brust und gab mir Trickstuff-Beläge Power 170.

  • Video: Danny MacAskill Epecuén
    Epecuén: Danny MacAskills neuer Film

    16.06.2014In seinem neuesten Clip Epecuén entführt uns Danny MacAskill in die gleichnamige argentinische Touristenstadt, die ihm als Spielplatz für seine Trial-Tricks dient.