Jerome Clementz war schnell in Irland und erlaubte sich nach eigenen Aussagen keine Fehler. Doch das reichte nur für den elften Rang.

zum Artikel