Wieder nicht zu schlagen: Isabeau Courdurier gewann beim EWS-Stopp auf Madeira sieben von acht Stages.

zum Artikel