Ines Thoma fuhr eine gute erste Rennhälfte, dann machte ihr ein heftiger Crash einen Strich durch die Rechnung.

zum Artikel