Adrien Dailly schmort im Hotseat am Ende von Stage sechs. Und hofft, dass Sam Hill und Martin Maes nicht schneller sind als er, jedenfalls nicht wesentlich.

zum Artikel