Geschafft: Elmar und Peter im Ziel Geschafft: Elmar und Peter im Ziel Geschafft: Elmar und Peter im Ziel
Seite 6:

Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017

Elmar Spring bei der BIKE Transalp - Etappe 5

  • Elmar Sprink
 • Publiziert vor 4 Jahren

Wenn wieder mal alles anders kommt, als man denkt oder: der Mann mit dem neuen Herz und die jungen Wilden! Der Herztransplantierte Elmar Sprink stellt sich der BIKE Transalp und berichtet täglich.

BIKE Transalp Etappe 5. Done!

Die 86 Kilometer mit 2600 Höhenmetern sahen im Profil eigentlich gar nicht so wild aus. Zum Ende hin ging es dann aber doch noch mal richtig zur Sache! Aber jetzt von vorne. 6 Uhr aufstehen, Tasche an die Rezeption bringen und ab zum Frühstück! Kurz nach 8 sind wir dann zum Startbereich gerollt bzw zum Topeak Ergon Stand.

Markus Greber Vor der fünften Etappe stärken sich die Helden mit einem ausgiebigen Frühstück.

Markus Greber Auf der Teerstraße fließen die Kilometer nur so dahin, auch die Profis von Bulls sind sehr zugänglich. Die Transalp schweißt eben alle zusammen.

Chefmechaniker Peter hat sich noch mal fix mein Hinterrad angeschaut. Da ich ja früher sehr lange Fußball gespielt habe, ist es schön, neben meinem Teampartner Peter, auch irgendwie noch weitere Teamkollegen zu haben. Heute früh habe ich etwas mit Erik  Kleinhans gequatscht [Marathon Spezialist aus Südafrika, fährt ebenfalls für Topeak Ergon. Anm. d. Red.]. Er findet meine Story super gut und hat mir dann für den Tag alles Gute gewünscht. Auch die anderen Pros wie Weltmeister Alban Lakata, Jeremiah Bishop und Kristian Hynek trinken morgens noch am Teamstand ihren Kaffee, bevor sie sich auf der Rolle oder so warm fahren. Sie sind übrigens auch für Fotos mit Fans immer zu haben.

Markus Greber Geschafft. Wieder ein Tag liegt hinter Peter und Elmar, morgen können sie sich bei der kurzen Etappe von Trento nach Lavarone ein bisschen schonen, bevor die Schlussetappe nach Riva del Garda ansteht.

Jetzt zur Etappe. Die ersten 15 Kilometer waren schnell erledigt, denn sie gingen über Asphalt und zudem noch bergab. Dann ging es 20 Kilometer bergauf und danach teils über Schotter, Trails und Waldwege mit kleinen Gegenanstiegen bis Kilometer 66 bergab. Nun kam den Knall! Auf den folgenden zehn Kilometern ging es noch mal zur Sache, bis die Beine glühten. Stets bergauf am Ende über Schotter und mit ein paar echt richtig steilen Rampen. Peter hat mich einige Male angefeuert und so bin ich dann auch doch alles gefahren. Der Downhill runter nach Trento hat dann unser Biker-Herz höher schlagen lassen. Ich versuche oft die Linie von Peter zu fahren, das macht dann richtig Spaß. Wir gehen jetzt mal essen und melden uns morgen Abend wieder.

Markus Greber Im Ziel mit Isabella Struck von den Bulls Curly Girls.


Sonnige Grüße von Elmar & Peter

  • 1
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Geschafft: Elmar und Peter im Ziel
  • 2
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 1
  • 3
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 2
  • 4
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 3
  • 5
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 4
  • 6
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Spring bei der BIKE Transalp - Etappe 5
  • 7
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 6
  • 8
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp: Etappe 7

Themen: bike transalpBlogEtappenrennenRennenReportTagebuchTransalp 2017


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • Interview Elmar Sprink
    Herzenssache

    31.03.2017Elmar Sprink fuhr mit dem MTB über die Alpen und liebte Ironman-Rennen. Dann blieb sein Herz stehen. Mit einem neuen in der Brust will er nun das Cape Epic bezwingen. Eine ...

  • Elmar Sprink: Cape Epic Blog
    Elmar Sprink beim Cape Epic 2017

    20.03.2017Elmar Sprink gilt als fittester Herztransplantierter der Welt. Dieses Jahr steht er beim legendären Cape Epic am Start. Hier sein Blog vom härtesten MTB-Etappenrennen der Welt – ...

  • Dauertest: Mountainbike-Komponenten von Laufrad bis Bremse
    6 MTB-Komponenten im Dauertest

    13.07.2017Laufräder von 9th Wave und Sun Ringlé, Sram NX-Schaltgruppe, Trickstuff Bremse, SRAM Quarq Powermeter, Issi Trail Pedale – 6 MTB-Komponenten im Praxistest auf dem Trail.

  • Neuheiten 2018: Orbea Occam TR & AM
    Mehr Federweg für Occam TR & AM

    12.07.2017Orbea überarbeitet die Occam-Palette im Detail: Das Occam TR bekommt eine 130er-Gabel und eine Plus-Option, dem AM spendieren die Basken vorn und hinten einen Zentimeter mehr ...

  • Test 2017: Shocker Laufräder Alu gegen Carbon
    Duell: Sind Carbonlaufräder wirklich leichter als Alu?

    14.07.20171000 Euro! Damit kann man einen schönen Kurzurlaub buchen oder sich einige nette Upgrades am Bike leisten. Genau diese Preiskluft liegt zwischen den beiden Testlaufrädern aus ...

  • Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form

    09.06.2017Laufen kann man immer und überall. Mountainbike-Ass Andi Seewald zeigt, wie Sie mit Laufschuhen in Windeseile ein neues Fitnesslevel erreichen und davon im Bike-Sommer profitieren.

  • Nährstofflieferanten: Smoothie-Rezepte für Mountainbiker
    Flüssige Vitamine: Smoothie zum Selbstmixen

    11.07.2017Smoothies sind keine Allheilmittel. Als schnelle Nährstofflieferanten können sie Bikern aber das Leben versüßen. Fünf leckere Rezepte von Ernährungs-Coach Erwin Mischkin und wie ...

  • Invalid date

  • Supertrail Italien: Toraggio Trail
    MTB Trail im Valle Argentina: Toraggio Trail

    13.07.2017Da steht dieser Berg, keine 20 Kilometer vom Mittelmeer entfernt – und doch gehört er eigentlich in die Dolomiten: Der Monte Toraggio.

  • Enduro World Series 2013

    23.11.2012Die internationale Enduro-Rennserie kommt! Die kürzlich neu gegründete Enduro Mountain Bike Association (EMBA) hat den Start der Enduro World Series für 2013 bekannt gegeben. ...

  • Cape Epic 2015: Prolog
    Absa Cape Epic 2015: Favoriten beim Prolog nah zusammen

    16.03.2015Martin Gujan und Fabian Giger (Novus OMX Pro) sorgen beim Cape Epic-Prolog für eine Überraschung. Dahinter folgen die Favoriten Karl Platt und Christoph Sauser mit geringen ...

  • Cape Epic 2021 - Zwift-Edition
    Cape Epic fürs Wohnzimmer

    26.02.2021Durch Corona wurde das Cape Epic auf Oktober 2021 verschoben. Nun startet eine virtuelle Edition des legendären Etappenrennens mit vier Etappen auf Zwift.

  • Cape Epic 2013, Stage 2: Team Bulls mit Platt/Huber im gelben Trikot

    20.03.2013Etappensieg und das gelbe Leadertrikot gehen nach der zweiten Etappe an das Team Bulls mit Karl Platt und Urs Huber. Pannenpech wirft härteste Konkurrenten Hermida/van Houts und ...

  • BIKE Junior Team: Rennbericht BIKE Four Peaks
    Simon Schneller holt U23-Sieg bei Four Peaks

    22.06.2016Vier harte Etappen rund um Leogang und Kirchberg – das ist das BIKE Four Peaks. Simon Schneller fuhr auf Tuchfühlung zu den Spitzenfahrern und holte sich souverän den Sieg in der ...

  • Termine 2020: Mountainbike-Rennen für jedermann
    Wahl der Qual: MTB-Jedermann-Rennen 2020

    27.02.2020Der Jedermann-Kalender ist auch 2020 prall gefüllt. Wir machen einmal ein paar Vorschläge von Marathon über Bikepacking bis Enduro – MTB-Rennen und Events für 2020 im Überblick.

  • Cape Epic 2013, Stage 1: Auftakt der Hitze- und Sandschlacht in Südafrika

    18.03.2013Die Jubiläums-Ausgabe setzt noch einen drauf: Endlose 706 Kilometer und beängstigende 16950 Höhenmeter warten auf die Teilnehmer des 10. Absa Cape Epic. Nach der ersten Etappe ...

  • Olympia 2016: Mountainbike-Starter, Teams & Favoriten
    Olympia 2016: Teams und Chancen

    15.07.2016Weniger als ein Monat trennt uns noch von Olympia 2016, dem wichtigsten Rennen des Jahres. Zeit, sich die Fahrer und Teams für Rio einmal etwas genauer anzusehen.

  • MTB-Marathon-Rennen mit Kultstatus
    Die kultigsten MTB-Marathons

    14.01.2019Anders als Lauf-Marathons unterliegen Bike-Marathons keinerlei Norm. Es gibt sie in vielen Längen und Varianten. Manchmal geht es nicht bergauf, bei anderen gibt es keinen ...