Geschafft: Elmar und Peter im Ziel Geschafft: Elmar und Peter im Ziel Geschafft: Elmar und Peter im Ziel
Seite 4: Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017

Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 3

  • Elmar Sprink
 • Publiziert vor 3 Jahren

Wenn wieder mal alles anders kommt, als man denkt oder: der Mann mit dem neuen Herz und die jungen Wilden! Der Herztransplantierte Elmar Sprink stellt sich der BIKE Transalp und berichtet täglich.

Was eine Kulisse!

Dienstag, 18. Juli 2017: Die 3. Etappe von St. Vigil nach St. Christina ging heute über 65 Kilometer und hatte 2461 Höhenmeter. Um es vorwegzunehmen: Die Etappe war landschaftlich ein Traum! Hatte aber sonst auch alles zu bieten, was das MTB-Herz erfreut.

Die Beutel mit dem Nötigsten sind gepackt. Es kann losgehen!

Letzter Check: Schon cool, mit den Stars von Topeak Ergon am selben Stand. Hier hängt gerade das Bike von Weltmeister Alban Lakata. Im Hintergrund holt sich Jeremiah Bishop noch Tipps.

Herrlicher Sonnenschein beim Start in St. Vigil. Es sollte noch ganz schön heiß werden heute.

Heute ging es um 8 Uhr in St. Vigil bei herrlichem Sonnenschein los. Die ersten 10 Kilometer stieg es sanft an, danach ging es über Schotter allerdings weitere 10 Kilometer steil nach oben. Ich fand heute sehr gut meinen Rhythmus und Peter blieb immer an meiner Seite. Nach seinen Intervallen von gestern, gab es heute keine Unterstützung. War aber kein Problem, wir waren einfach so etwas langsamer unterwegs.

Unvergleichlich: das Traum-Panorama der Dolomiten.

Wunderbare Trails, die das Biker-Herz erfreuen. Hier leider nur zu Fuß möglich.

Nach einem kurzen Downhill kamen wir dann zu einer langen Tragepassage. Hier standen wir erst einmal fast 10 Minuten im Stau. Zeit um sich zu verpflegen und etwas durchzuschnaufen.

Bis Kilometer 35 ging es dann bergab, bevor es noch mal einen langen Anstieg über 700 Höhenmeter gab. Danach fuhren wir über einige Trails immer wieder bergab und bergauf. Es gab hier ein paar wirklich sehr steile Rampen, die einen vor dem letzten Anstieg wirklich müde Beine bereitet haben.

Peter bei einer kurzen Regenerationsphase zwischendurch.

Die Beine waren heute echt gefordert. Das Essen schmeckt dann umso besser! 

Die letzten knapp 10 Kilometer ging es dann über Trails Richtung St. Christina. Die hinteren Abschnitte hatten es technisch in sich, machten aber auch eine Menge Spaß. Jetzt heißt es ausruhen, bevor morgen noch mal fast 100 Kilometer mit 3000 Höhenmeter anstehen.

Die Schuhe im Fokus: Die dritte Etappe beinhaltete eine längere Tragepassage, die aus Naturschutzgründen für uns alle verpflichtend war.

Sonnige Grüße,
Elmar & Peter

  • 1
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Geschafft: Elmar und Peter im Ziel
  • 2
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 1
  • 3
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 2
  • 4
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 3
  • 5
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 4
  • 6
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Spring bei der BIKE Transalp - Etappe 5
  • 7
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp - Etappe 6
  • 8
    Elmar Sprink: Blog von der BIKE Transalp 2017
    Elmar Sprink bei der BIKE Transalp: Etappe 7

Schlagwörter: bike transalp Blog Etappenrennen Rennen Report Tagebuch Transalp 2017


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015

  • Interview Elmar Sprink
    Herzenssache

    31.03.2017

  • Elmar Sprink: Cape Epic Blog
    Elmar Sprink beim Cape Epic 2017

    20.03.2017

  • Dauertest: Mountainbike-Komponenten von Laufrad bis Bremse
    6 MTB-Komponenten im Dauertest

    13.07.2017

  • Neuheiten 2018: Orbea Occam TR & AM
    Mehr Federweg für Occam TR & AM

    12.07.2017

  • Test 2017: Shocker Laufräder Alu gegen Carbon
    Duell: Sind Carbonlaufräder wirklich leichter als Alu?

    14.07.2017

  • Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form

    09.06.2017

  • Nährstofflieferanten: Smoothie-Rezepte für Mountainbiker
    Flüssige Vitamine: Smoothie zum Selbstmixen

    11.07.2017

  • Baden-Württemberg: Minister Hauk hält an Trail-Verboten fest
    Keine Entschuldigung vom Ministerium MLR

    12.07.2017

  • Supertrail Italien: Toraggio Trail
    MTB Trail im Valle Argentina: Toraggio Trail

    13.07.2017

  • Termine: Enduro-Serie Trail Trophy 2015
    Trail Trophy 2015: Alles neu – bis auf den Fahrspaß

    06.03.2015

  • Kitzalp Marathon 2016
    Andi Seewald siegt beim Kitzalp Bike-Marathon

    25.06.2016

  • Erzgebirgs-Bike-Marathon Seiffen 2017: Vorschau
    EBM 3.0: 300-Kilometer-Runde zum 25ten

    03.08.2017

  • European Enduro Series Kronplatz: Ludwigs Diaries #8

    30.07.2014

  • Robert-Mennen-Blog: Marathon DM 2015 Furtwangen
    Deutsche Meisterschaft MTB-Marathon in Furtwangen

    17.09.2015

  • Titan Desert 2016 Blog #8
    Durch die Wüste: GPS vs. Verstand

    01.05.2016

  • Termine 2020: Profirennen im Mountainbiken
    Tribünenplätze: Termine der MTB-Profirennen 2020

    02.03.2020

  • CRAFT BIKE Transalp powered by Sigma 2015
    BIKE Transalp: 6 Gründe, warum Sie 2015 starten sollten

    07.05.2015

  • Salzkammergut Trophy 2012 Anmeldung

    22.11.2011