Auf der Teerstraße fließen die Kilometer nur so dahin, auch die Profis von Bulls sind sehr zugänglich. Die Transalp schweißt eben alle zusammen.

zum Artikel