Greg Minnaar blieb auch in Leogang nicht hintendran und fuhr auf Platz drei.

zum Artikel