Rachel Atherton freut sich über ein verdientes Gold.

zum Artikel