Bereits auf den ersten Kilometern konnte sich im Rennen der Männer eine größere Spitzengruppe mit den favorisierten Fahrern absetzen. Zahlreich vertraten waren dabei die Nachwuchsfahrer des Teams Lexware mit dem späterem deutschen Marathon-Meister David List. 

zum Artikel