Deutsche Meisterschaften im MTB-Marathon 2020

Kampf um den deutschen Meistertitel 2020

  • Lisa Gärtitz
 • Publiziert vor 2 Monaten

Am vergangenen Wochenende wurden im Odenwald die deutschen Marathon-Meisterschaften ausgetragen. Nach 75 km und 2250 Hm durften sich Nadine Richter und David List das deutsche Meistertrikot anziehen.

Nach vielen Rennabsagen in den vergangenen Monaten aufgrund der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie hatten die Organisatoren des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) doch noch kurzfristig einen Austragungsort für die deutschen Meisterschaften gefunden. Bei der 20. Auflage des Odenwald-Bike-Marathons nahe Heidelberg wurden am vergangenen Wochenende die besten deutschen Marathon-Fahrer und -Fahrerinnen ermittelt.

Auf drei Runden durch den Odenwald kämpften die Sportler und Sportlerinnen um den Sieg. Die insgesamt 75 Kilometer lange und mit 2250 Höhenmeter profilierte Strecke spielte den Cross-Country-Spezialisten in die Karten, die aufgrund der vielen ausgefallenen Rennen zahlreich vertreten waren. Am Ende des Renntages durften sich Nadine Rieder (Rotwild Factory Team) bei den Damen und David List (Lexware Mountainbike Team) bei den Herren mit dem Deutschen-Meister-Trikot schmücken.

Das Team Lexware trägt David List auf Schultern, den Sieger der Marathon-DM 2020.

Nachwuchstalent David List triumphiert – nicht ohne die Hilfe von Teamkollegen Schwarzbauer

Im Rennen der Herren bildete sich schnell eine größere Spitzengruppe. In dem bunt gemischten Führungsfeld dominierten vor allem die Farben des Teams Lexware. Neben Simon Schneller, Markus Kaufmann, Ben Zwiehoff, Sascha Weber und Julian Schelb konnte sich David List mir vier Teamkollegen von Beginn an in der Spitzengruppe positionieren. Die ersten beiden Runden verliefen ohne wirkungsvolle Attacken. Erst mit Hinblick auf den baldigen Zieleinlauf wurde das Tempo in der letzten Runde mit besonderer Härte verschärft.

Bereits auf den ersten Kilometern konnte sich im Rennen der Männer eine größere Spitzengruppe mit den favorisierten Fahrern absetzen. Zahlreich vertraten waren dabei die Nachwuchsfahrer des Teams Lexware mit dem späterem deutschen Marathon-Meister David List. 

Martin Frey setzte sich schließlich nach einem beherzten Angriff von der Spitzengruppe ab. Aber die Verfolger konnten, vor allem durch die Arbeit Schwarzbauers, den Ausreißer Frey wieder einholen. Im letzten längeren und entscheidenden Anstieg setzte sich List, nach Animierung seines Teamkollegen Schwarzbauers, an vorderste Position und konnte diesen Vorteil im Downhill für sich nutzen. Nach einer rasanten Abfahrt konnte er sich einige Meter absetzen und mit einem "All-In" auf den letzten flachen 1,5 Kilometern den Meistertitel mit wenigen Sekunden Vorsprung sichern.

Schwarzbauer schaffte es im Zielsprint vor Simon Schneller (Team Bulls) auf Platz zwei und verhalf der Lexware-Mannschaft somit zum Doppelsieg. Der amtierende deutsche Meister in der Cross-Country-Disziplin und Favorit Max Brandl musste das Rennen aufgrund zweier Platten vorzeitig beenden.

Nadine Rieder feiert ersten nationalen Titel in der Marathon-Disziplin

Bereits zu Beginn bildete sich im Damenrennen eine dreiköpfige Spitzengruppe aus Nadine Rieder (Rotwild Factory Team), Leonie Daubermann (Stevens MTB Racing Team) und der favorisierten mehrfachen deutschen Meisterin in der Cross-Country- und Marathon-Disziplin Elisabeth Brandau. Jedoch musste Brandau nach einer dominanten Vorstellung in der ersten Runde die Spitzenfahrerinnen ziehen lassen und das Rennen erschöpft aufgeben.

Start der Frauenkonkurrenz. Die in der ersten Runde formierte dreiköpfige Spitzengruppe zerfiel bereits in der zweiten Runde. Favoritin Elisabeth Brandau musste erschöpft aufgeben und Leonie Daubermann sowie die spätere Siegerin Nadine Rieder (vorne im schwarzen Trikot) ziehen lassen. 

Auf der zweiten 25 Kilometer langen Runde konnte Rieder schließlich einen bedeutenden Vorsprung auf Daubermann herausfahren und diesen bis zum Ende des Rennens ausbauen. Mit 1 Minute und 42 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierten Daubermann überquerte Rieder die Ziellinie schließlich als klar neue deutsche Meisterin. Überraschend auf Platz 3 fuhr Laura Philipp, deren Hauptdisziplin normalerweise im Triathlonbereich liegt.


Das Podium der Marathon-DM 2020


Herren

Platz 1: David List / Lexware Mountainbike Team (2:46:55)

Platz 2: Luca Schwarzbauer / Lexware Mountainbike Team (2:46:59)

Platz 3: Simon Schneller / Team Bulls (2:47:04)


Damen

Platz 1: Nadine Rieder / Rotwild Factory Team (3:16:44)

Platz 2: Leonie Daubermann / Stevens MTB Racing Team (3:18:26)

Platz 3: Laura Philipp / RSV Heidelberg e.V. (3:22:37)

Glück in Gold: Nadine Rieder und David List gewinnen die deutsche Meisterschaft im MTB-Marathon 2020.

Themen: Deutsche MeisterschaftDeutsche Meisterschaft MarathonOdenwald


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BIKE Junior Team 2019: Deutsche Meisterschaft Wombach
    Pech und gute Resultate bei der DM in Wombach

    01.07.2019

  • USA: Enduro-Etappenrennen Trans Cascadia
    Mitgefahren: Enduro-Rennen im Urwald Oregons

    31.01.2020

  • Termine 2020: Mountainbike-Rennen für jedermann
    Wahl der Qual: MTB-Jedermann-Rennen 2020

    27.02.2020

  • Leseraktion "Wünsch' Dir was!": Live beim Absa Cape Epic
    BIKE begleitet Leser zum Etappenrennen nach Südafrika

    03.04.2020

  • UCI MTB XCO Worldcup #5 Val di Sole: Rennbericht
    Van der Poel überlegen, Sprintfinish im Damenrennen

    06.08.2019

  • BIKE Junior Team zeigt sich stark beim Rothaus Bike Giro
    Pirmin Sigel knackt die Top Ten bei Etappenrennen

    21.08.2019

  • UCI MTB-Weltmeisterschaft 2020: Saalfelden/Leogang
    UCI MTB-WM Leogang: Rennen und Infos

    23.07.2020

  • Deutsche Meisterschaft Enduro 2016 Bikewelt Schöneck
    Wer wird deutscher Enduro-Meister 2016?

    28.07.2016

  • Deutsche Meisterschaft Enduro 2016 in Schöneck (Vogtland)
    Enduro-DM kehrt 2016 nach Schöneck zurück

    29.01.2016

  • Deutsche Junioren-Meisterschaft Cross Country in Hausach 2014

    09.07.2014

  • Deutsche Meisterschaft in Bad Salzdetfurth: Milatz und Spitz holen Gold

    16.07.2013

  • Deutsche Meisterschaften Cross Country 2016 – Damen
    Sabine Spitz zum 13. Mal Deutsche Cross-Country-Königin

    18.07.2016

  • Bronze für Anna bei der Deutschen Meisterschaft im Wintertriathlon

    21.02.2007

  • Marathon-DM 2013 in Münsingen

    13.09.2013

  • Deutsche Meisterschaften im MTB-Marathon 2020
    Kampf um den deutschen Meistertitel 2020

    24.09.2020

  • Deutsche Enduro Meisterschaft 2017 in Willingen
    Wer ist der schnellste Enduro-Racer Deutschlands?

    23.02.2017